Die neuesten Beiträge im Überblick

21. November 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/PM/NSU/Antifaschismus/Rechts/NSA/Bürgerrechte

Paramilitärische Wehrsportübung von "Combat 18" war kein Einzelfall

Mindestens 14 Schießtrainings von Neonazis seit 2016. Das ergab eine schriftliche Frage von Martina Renner. Die Sicherheitsbehörden müssen sich nun fragen lassen, aus welchen konkreten Quellen sie die Informationen haben und ob diese Wehrsportübungen wohlmöglich mit Wissen der deutschen Geheimdienste stattfanden und weiterhin stattfinden.  Mehr...

 
20. November 2017 Martina Renner/Linksfraktion im Bundestag/DIE LINKE Martina Renner/Neu/PM/Vor Ort/Soziale Gerechtigkeit

Solidarität mit den Beschäftigten bei Siemens

Meine Solidarität gehört den Beschäftigten des Siemens Generatorenwerks Erfurt, die morgen um 15.00 Uhr in Erfurt auf die Straße gehen und gegen die Pläne des Konzerns demonstrieren. Standortschließungen und Entlassungen muss Siemens seiner Verantwortung für die Beschäftigten nachkommen. Mehr...

 
18. November 2017 Quelle: www.tlz.de/18.11.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/Vor Ort/Soziale Gerechtigkeit

Siemens-Mitarbeiter verlassen Betriebsversammlung aus Protest

Die Mahnwache vor dem Werkstor wurde von der Politik unterstützt. Spätschicht ist am Freitag aus Sicherheitsgründen abgesetzt Mehr...

 
17. November 2017 DIE LINKE Fraktion im Thüringer Landtag Martina Renner/Neu/PM/Vor Ort/Soziale Gerechtigkeit

DIE LINKE unterstützt Siemens-Beschäftigte bei Kampf um Arbeitsplätze

DIE LINKE unterstützte die heutige Mahnwache der Kolleginnen und Kollegen vor dem Tor des Siemens-Generatorenwerks Erfurt. Dabei waren Susanne Hennig-Wellsow, Fraktions- und Landesvorsitzende, Martina Renner, LINKE-Bundestagsabgeordnete für Erfurt, und Rainer Kräuter, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag. Mehr...

 
15. November 2017 Quelle: www.thueringen24.de/15.11.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/Vor Ort/Soziale Gerechtigkeit

Weimar kämpft um zweitgrößten privaten Arbeitgeber der Stadt

Martina Renner unterstützt die Proteste der Arbeitnehmer*innen im Coca-Cola Werk Weimar gegen Schließung und Stellenverlust: "Ein unökologisches Modell schafft unsoziale Verhältnisse", sagt Renner über Coca-Colas Entscheidung das Werk in Weimar aufzugeben und stattdessen auf Einweg-Verpackungen zu setzen." Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 1036

NSA-Skandal

13. November 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/PM/NSU/Antifaschismus/Rechts/NSA/Bürgerrechte

Noch mehr offene Fragen zum Oktoberfestattentat

Nach dem Oktoberfestattentat in München und dem Doppelmord an Shlomo Levin und Frida Poeschke in Erlangen 1980 sind die Quellenmeldungen zur rechtsterroristischen Wehrsport Gruppe Hoffmann beim Bundes Mehr...

 
9. November 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/NSA/Bürgerrechte/Rechts/PM

Facebook-Gruppe mit AfD-Abgeordneten verhöhnt Anne Frank

Kurz vor dem 79. Jahrestag der Reichspogromnacht wurde öffentlich, dass in einer Facebook-Gruppe Anne Frank, „Migrant*innen“ und „Mischehen“ verhöhnt werden. Unter den 30.000 Mitgliedern befinden sich Mehr...

 
21. Oktober 2017 Quelle: www.neues-deutschland.de/21.10.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSA/Bürgerrechte

V-Mann Murat, der Aufwiegeler

Die Aufdeckung eines Zuträgers setzt das Landeskriminalamt in NRW unter Druck Mehr...

 

NSU & Antifaschismus

15. November 2017 Quelle: www.neues-deutschland.de/15.11.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSU/Antifaschismus/Rechts

100 Euro Strafe für den Platzsturm

Sachsens Fußballverband fällt Urteile nach Übergriffen von Neonazis bei TSV Schildau - Roter Stern Leipzig Mehr...

 
15. November 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/PM/NSU/Antifaschismus/Rechts

Martina Renner zum Urteil des sächsischen Sportgerichts

Erst Babelsberg 03 jetzt Roter Stern Leipzig: Die Gleichsetzung mit rechten Hooligans muss ein Ende haben. DFB und sächsischer Fußballverband müssen endlich Position beziehen. Mehr...

 
14. November 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/PM/NSU/Antifaschismus/Rechts

Anklage wegen „Bildung einer bewaffneten Gruppe“

Mitgliedern eines länderübergreifenden Netzwerks von Neonazis in Thüringen und Niedersachsen wird die „Bildung einer bewaffneten Gruppe“ vorgeworfen. Nachdem die Polizei im Februar bei Anhängern des e Mehr...

 

Martina Renner

Quelle: DBT/Stella von Saldern

Martina Renner ist Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitglied im Innenausschuss und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz. Sie ist außerdem im Beirat Bündnis für Demokratie und Toleranz und Mitglied im Bündnis für Demokratie und Toleranz gegen Extremismus und Gewalt sowie Sprecherin für antifaschistische Politik der Linksfraktion im Bundestag sowie Obfrau im NSA-Untersuchungsausschuss.

 

Twitter @martinarenner

Tweets


Martina Renner

8h Martina Renner
@MartinaRenner

Antworten Retweeten Favorit Paramilitärische Wehrsportübung von #Combat18 war kein Einzelfall. Bewaffnete Neonazis trainieren offenbar regelmäß… twitter.com/i/web/status/9…


Linksfraktion Thl

13h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit #Siemens Jobs & Standorte erhalten! Schweigemarsch startet gleich um 15 Uhr am Werk in Richtung #Anger #Erfurt.… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by Martina Renner

Martina Renner

14h Martina Renner
@MartinaRenner

Antworten Retweeten Favorit Klaus Ernst für die @Linksfraktion in der Debatte um Arbeitsplatzvernichtung bei Siemens: „die Beschäftigten erwart… twitter.com/i/web/status/9…


 

Twitter @NoThuegida

Tweets


Matthias Meisner

13h Matthias Meisner
@MatthiasMeisner

Antworten Retweeten Favorit Verschwörungstheoretiker, Putin-Versteher und @dieLinke - wie alles zusammenhängt. Mein Text:… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by #NoThügida

Halle gegen Rechts

10h Halle gegen Rechts
@HalggR

Antworten Retweeten Favorit Heute stand Andreas K von Kontrakultur #Halle vor Gericht wegen Körperverletzung & Nötigung. Wir kritisieren die Ei… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by #NoThügida

Frank Stollberg

10h Frank Stollberg
@GodCoder

Antworten Retweeten Favorit Frau Kutscher, Richterin am Amtsgericht Meißen, verteidigt Rauschers Rassismus und spricht Studenten Meinungsfreihe… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by #NoThügida

 

Termine

22. November 2017 - 22. Mai 2018 | 2 Einträge gefunden
Buchvorstellung "30 Jahre Antifa in Ostdeutschland"
22. November 2017 19:00 – 21:00 Uhr
Der staatliche und gesellschaftliche Umbruch 1989/90 war ein Markstein für die heutige Antifa-Bewegung. Unter der Annahme einer gemeinsamen widerständigen Geschichte wurde in bisherigen Rückschauen allerdings nur wenig beachtet, dass in Ostdeutschland eine eigenständige Bewegung entstand.mehr...
Diskussionsforum "Sechs Jahre nach dem NSU – Der neue Terror von Rechts"
24. November 2017 19:00 – 22:00 Uhr
Vor sechs Jahren wurde durch die Selbstenttarnung des NSU die größte rechte Terrorwelle in der Geschichte der Bundesrepublik bekannt.mehr...