18. Juli 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/PM/NSU/Antifaschismus/Rechts

Bundesregierung muss Auskunft zu V-Leuten geben

Die Bundesregierung hat dem Verfassungsgericht zufolge Informationen zum Münchner Oktoberfest-Attentat von 1980 teilweise zu Unrecht unter Verschluss gehalten. LINKE und Grüne seien dadurch in ihren Informationsrechten verletzt worden. Martina Renner hofft nun auf „einen Wendepunkt in der Haltung der Bundesregierung“. Mehr...

 
22. Juni 2017 Martina Renner Martina Renner/NSU/Antifaschismus/PM/Rechts/Neu/Vor Ort

Durchsuchungen gegen die Europäische Aktion

"Europäische Aktion" ist Knotenpunkt der extremen Rechten. Die Fäden führen zur NPD, zur Partei „Der Dritte Weg", zu Thügida und international agierenden Holocaustleugnern. Martina Renner zu den Durchsuchungen gegen die Europäische Aktion Mehr...

 
19. Juni 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/NSA/Bürgerrechte/PM/Media

Sondervotum zum NSA-Untersuchungsausschuss vorgestellt

Die Oppositionsfraktionen haben zum Abschluss der Arbeit des NSA-Untersuchungsausschusses des Bundestages ein Sondervotum beschlossen und es am Montag bei einer Pressekonferenz in Berlin vorgestellt.  Mehr...

 
7. Juni 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/PM/Vor Ort

Sinnlose Gefahrengebiete in Erfurt

"Den Erfurter 'Anger' als 'gefährlichen Ort' einzustufen, ist lediglich Kosmetik und keine Antwort auf reale Unsicherheiten." Damit kommentierte Martina Renner entsprechende Überlegungen der Landespolizeiinspektion Erfurt, mit denen auf dem "Anger" verdachtsunabhängige Kontrollen und Identitätsfeststellungen durchgeführt werden könnten. Mehr...

 
3. Juni 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/PM/Soziale Gerechtigkeit/Vor Ort

Der soziale Wohnungsbau muss gestärkt werden

Die Zahl der Sozialwohnungen in Thüringen ist in dem Zeitraum 2005 bis 2015 nach aktuellen Zahlen des Thüringer Bauministeriums von 62.576 auf lediglich 18.860, also um 70 Prozent gesunken. "Diese Entwicklung muss gestoppt werden!" sagt Martina Renner,  Mehr...

 
31. Mai 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/PM/Vor Ort/Rechts/NSU/Antifaschismus

Schändung ist weiterer Anschlag auf die Demokratie für alle

"Die Schändung des Moschee-Baugrunds in Erfurt-Marbach ist ein weiterer Anschlag auf die Religionsfreiheit und damit auch auf die Demokratie." Mit diesen Worten reagierte Martina Renner auf die Schändung des Baugrundstückes mit Teilen von Schweinekadavern. Mehr...

 
24. Mai 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/NSU/Antifaschismus/PM/Rechts/Vor Ort

Nach dem Urteil im "Ballstädt-Prozess": weiter an der Seite der Engagierten stehen

Knapp eineinhalb Jahre nach Verfahrensbeginn hat das Landgericht Erfurt am Mittwoch die Urteile gegen 15 Angeklagte aus der Thüringer Neonazi-Szene im "Ballstädt-Prozess" gefällt. Zehn Angeklagte wurden zu Haftstrafen verurteilt, ein Neonazi erhielt eine Bewährungsstrafe und vier Beschuldigte gingen straffrei aus. Mehr...

 
18. Mai 2017 Martina Renner Martina Renner/NSU/Antifaschismus/PM/Rechts/Vor Ort/Neu

Angeklagte in Ballstädt-Prozess sind Teil der Strukturen von "Blood and Honour" und "Combat 18"

Am 24. Mai sollen vor dem Landgericht Erfurt die Urteile gegen die 15 Neonazis im "Ballstädt-Prozess" fallen. Martina Renner wird die Urteilsverkündung besuchen und weist noch einmal auf die teils tiefe Verstrickung der Angeklagten in das Neonazi-Netzwerk "Blood and Honour" und seinen bewaffneten Arm "Combat 18" hin. Mehr...

 
4. Mai 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/NSU/Antifaschismus/PM/Rechts/Vor Ort

Hennig-Wellsow und Renner: Erschüttert über "Todesliste"

Zur "Todesliste" eines offenbar rechtsextremen Soldaten und der Auflistung von Ministerpräsident Bodo Ramelow (DIE LINKE) darauf zeigen sich Susanne Hennig-Wellsow und Martina Renner erschüttert und verlangen schnelle Aufklärung. Mehr...

 
4. Mai 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/NSU/Antifaschismus/PM/Rechts

Neonazis in der Bundeswehr: Bagatellisierung statt Verfolgung

Neonazi-Netzwerke in der Bundeswehr? Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat im Fall des rechtsextremen Bundeswehroffiziers Franco A. Aufklärung versprochen. Für Martina Renner ist klar: "Die Bundeswehr hat seit Jahrzehnten ein Problem mit Neonazis in den eigenen Reihen." Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 146