3. Juni 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/PM/Soziale Gerechtigkeit/Vor Ort

Der soziale Wohnungsbau muss gestärkt werden

Die Zahl der Sozialwohnungen in Thüringen ist in dem Zeitraum 2005 bis 2015 nach aktuellen Zahlen des Thüringer Bauministeriums von 62.576 auf lediglich 18.860, also um 70 Prozent gesunken. "Diese Entwicklung muss gestoppt werden!" sagt Martina Renner,  Mehr...

 
29. Mai 2017 Martina Renner Martina Renner/Soziale Gerechtigkeit/Neu

Sozial. Sicher. Gerecht. Die Solidarische Gesundheitsversicherung

Die Zukunft von Krankenversorgung und Pflege liegt in mehr Solidarität und mehr Gerechtigkeit – nicht in noch mehr Markt und Wettbewerb, wie Union und SPD das wollen. Das zeigt eine Studie im Auftrag der Linksfraktion und der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Mehr...

 
18. Mai 2017 Martina Renner Martina Renner/Soziale Gerechtigkeit

Linken-Antrag für Aktionsplan gegen Kinderarmut abgelehnt

Die Linksfraktion ist mit ihrer Forderung nach einem Aktionsplan gegen Kinderarmut im Familienausschuss gescheitert. Der Ausschuss lehnte den entsprechenden Antrag der Linken mit den Stimmen von CDU/CSU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen ab. Mehr...

 
3. Mai 2017 Die LINKE Martina Renner/Soziale Gerechtigkeit

Immer noch 3,6 Millionen Erwerbslose: Zeit zu handeln statt zu tricksen

Schlechte Meldungen kann die Bundesregierung nicht gebrauchen. Deshalb bleibt sie Monat für Monat bei ihrer Taktik, die Arbeitslosenzahlen schön zu rechnen. So auch im April 2017. Mehr...

 
2. Mai 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/Vor Ort/Soziale Gerechtigkeit

Forderung nach sozialer Gerechtigkeit beim DGB in Weimar und Erfurt

Die DGB-Kundgebungen in Weimar und Erfurt am Tag der Arbeit machen deutlich: "Wir sind viele. Wir sind eins". In Weimar forderte Martina Renner in ihrem Grußwort dazu auf, gemeinsam den Kampf gegen Rechtsextremismus aufzunehmen. Mehr...

 
2. Mai 2017 Quelle: otz.de/02.05.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/Soziale Gerechtigkeit/Vor Ort

Gewerkschafter und Politiker senden klare Botschaft aus Weimar

Gut besuchte DGB-Veranstaltung zum 1. Mai. Aufruf zur Teilnahme am heutigen Prozessauftakt gegen Neonazis Mehr...

 
24. April 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/Vor Ort/Soziale Gerechtigkeit

Linke Antworten auf den europäischen Rechtsruck

Spätestens die Wahl in Frankreich macht deutlich: es braucht dringend linke Strategien gegen den Rechtsruck unter europäischer Perspektive. In der voll besetzten Weimarhalle wurde darüber lebhaft mit Martina Renner, Gabi Zimmer und Gregor Gysi diskutiert.  Mehr...

 
11. April 2017 Martina Renner Martina Renner/Soziale Gerechtigkeit

Programm für soziale Gerechtigkeit – Konsequenzen aus dem Fünften Armuts- und Reichtumsbericht

Ein Programm für soziale Gerechtigkeit fordert die Fraktion Die Linke in einem Antrag zum aktuellen Armuts- und Reichtumsbericht. Die Abgeordneten kritisieren darin besonders die Zuständigkeit der Bundesregierung.  Mehr...

 
7. April 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/Soziale Gerechtigkeit/Vor Ort

Gegen den Pflegenotstand

In den Krankenhäusern herrscht Pflegenotstand. Um den Mangel an Pflegekräften zu lösen, müssen deren Arbeitsbedingungen besser werden. Darauf machten Politiker_innen der LINKEN zum Weltgesundheitstag aufmerksam. Martina Renner forderte: "Beschäftigte müssen nach Tarif bezahlt werden."  Mehr...

 
3. April 2017 Martina Renner Martina Renner/Soziale Gerechtigkeit

Verbindliche Personalbemessung in den Krankenhäusern durchsetzen

Die LINKE-Bundestagsfraktion fordert die Einführung einer bundesweit einheitlichen und verbindlichen Personalbemessung für die Pflege. Der Pflegenotstand in den Krankenhäusern werde öffentlich immer mehr problematisiert. Davon zeugten auch Arbeitskämpfe in Berlin und im Saarland, heißt es in einem Antrag der Abgeordneten. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 54