Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Quelle: www.spiegel.de

25-Jähriger in Polizeigewahrsam gestorben

Bereits am vergangenen Montag ist ein junger Mann im Gewahrsam der Wuppertaler Polizei gestorben, die Staatsanwaltschaft hielt den Todesfall nicht für „medienrelevant“. Martina Renner kritisierte, dass die Polizei »erst auf öffentlichen Druck« den Tod des Mannes in Polizeigewahrsam bekannt gemacht habe. 

Bereits am vergangenen Montag ist ein junger Mann im Gewahrsam der Wuppertaler Polizei gestorben, die Staatsanwaltschaft hielt den Todesfall nicht für „medienrelevant“. Martina Renner kritisierte, dass die Polizei »erst auf öffentlichen Druck« den Tod des Mannes in Polizeigewahrsam bekannt gemacht habe. Mehr lesen Sie hier