Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Quelle: www.tagesschau.de

Ablenkungsmanöver eines Ex-Ministers?

Der frühere Bundesinnenminister Thomas de Maizière hatte kurz nach dem Anschlag auf dem Breitscheidplatz gesagt: das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sei die einzige Bundesbehörde gewesen, die mit dem Fall Amri betraut war. Für Martina Renner gehörte diese Aussage von allen haarsträubenden Behauptungen von Behördenseite "zu den Highlights der Ablenkungsmanöver".

Der frühere Bundesinnenminister Thomas de Maizière hatte kurz nach dem Anschlag auf dem Breitscheidplatz gesagt: das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sei die einzige Bundesbehörde gewesen, die mit dem Fall Amri betraut war. Für Martina Renner gehörte diese Aussage von allen haarsträubenden Behauptungen von Behördenseite "zu den Highlights der Ablenkungsmanöver". Mehr lesen Sie hier