Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Quelle: www.spiegel.de

"Der Verfassungsschutz sollte noch einen Schritt weiter gehen"

Der Verfassungsschutz hat den "Flügel" der AfD zum Beobachtungsfall erklärt. Martina Renner erklärte, nun rücke die gesamte AfD in den Fokus. "Der 'Flügel' unter der Führung des Faschisten Höcke ist keineswegs eine Randerscheinung, sondern treibende und richtungsweisende Kraft der Partei."

Der Verfassungsschutz hat den "Flügel" der AfD zum Beobachtungsfall erklärt. Martina Renner erklärte, nun rücke die gesamte AfD in den Fokus. "Der 'Flügel' unter der Führung des Faschisten Höcke ist keineswegs eine Randerscheinung, sondern treibende und richtungsweisende Kraft der Partei." Mehr lesen Sie hier