Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Quelle: www.fnp.de

Polizist soll mehr als 100 Waffen entwendet haben – Opposition übt scharfe Kritik

Mehr als 100 Schusswaffen unterschiedlicher Art nebst reichlich Munition soll der Polizist Thomas S. aus der Asservatenkammer des Polizeipräsidiums unterschlagen und verkauft haben. Martina Renner teile mit, dass er auch für den Sicherheitsdienstleister „Asgaard German Security" im Irak, in der Ukraine sowie an der Grenze in Kroatien unterwegs gewesen sein.

Mehr als 100 Schusswaffen unterschiedlicher Art nebst reichlich Munition soll der Polizist Thomas S. (41) aus der Asservatenkammer des Polizeipräsidiums unterschlagen und verkauft haben. Martina Renner teile mit, dass er auch für den Sicherheitsdienstleister „Asgaard German Security" im Irak, in der Ukraine sowie an der Grenze in Kroatien unterwegs gewesen sein. Renner beobachtet Asgaard schon eine Weile und wurde dafür mit dem Tod bedroht. Mehr lesen Sie hier