Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Quelle: www.spiegel.de

Seehofer spricht von "Blutspur" des Rechtsterrorismus

Zur Sondersitzung des Innenausschusses zu den Morden in Hanau erklärte Martina Renner: "Dieses Problem werden wir nicht mit mehr Personal, mehr Überwachung, mehr Geheimdienst lösen“, es ist eine gesellschaftliche Aufgabe. Die Opfer von Hanau wurden ausgegrenzt und stigmatisiert. "Wir müssen sagen, dass AfD und Pegida ein Teil des Problems sind - sie haben die Opfer markiert."

In der Sondersitzung des Innenausschusses zu den Morden in Hanau erklärte Martina Renner: "Dieses Problem werden wir nicht mit mehr Personal, mehr Überwachung, mehr Geheimdienst lösen“, es ist eine gesellschaftliche Aufgabe. Die Opfer von Hanau wurden ausgegrenzt und stigmatisiert. "Wir müssen sagen, dass AfD und Pegida ein Teil des Problems sind - sie haben die Opfer markiert." Mehr lesen Sie hier