Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Quelle: Süddeutsche Zeitung/26.11.2014/Dokumentation

Das zweifelhafte Gebaren von BND und Bundesregierung

Absurde Geheimhaltung, geschwärzte Akten: BND und Bundesregierung tun alles, um den NSA-Untersuchungsausschuss klein zu halten. Er ist dennoch ein Erfolg, findet die Opposition. Einem Mann sei Dank.

Absurde Geheimhaltung, geschwärzte Akten: BND und Bundesregierung tun alles, um den NSA-Untersuchungsausschuss klein zu halten. Er ist dennoch ein Erfolg, findet die Opposition. Einem Mann sei Dank.

Der Zeuge hatte plötzlich einen anderen Namen. Nicht mehr W.K. sondern K.L. Zwei Kürzel, eine Person. Das eine verdeckt den Tarnnamen, das andere den Klarnamen - vielleicht. So läuft das beim Bundesnachrichtendienst (BND).

Mehr finden Sie hier