Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Quelle: www.zdf.de

IS-Kämpfer mit Doppelpass - Entzug der Staatsbürgerschaft beschlossen

Der Bundestag hat die umstrittene Verschärfung des Staatsangehörigkeitsrechts für Terrorkämpfer, mehrfach Verheiratete und Identitätstäuscher beschlossen. Der Passentzug sei "im Wesentlichen symbolisch und trifft nicht einmal diejenigen, die gemeint sind", sagte Linken-Innenexpertin Martina Renner

Der Bundestag hat die umstrittene Verschärfung des Staatsangehörigkeitsrechts für Terrorkämpfer, mehrfach Verheiratete und Identitätstäuscher beschlossen. Der Passentzug sei "im Wesentlichen symbolisch und trifft nicht einmal diejenigen, die gemeint sind", sagte Linken-Innenexpertin Martina Renner . Mehr lesen Sie hier