Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Martina Renner

Offener Brief: Solidarität mit ORF-Moderator Armin Wolf – Pressefreiheit garantieren

In Österreich nehmen die Angriffe auf kritische JournalistInnen immer heftigere Ausmaße an. Aktuell will die extrem rechte Regierungspartei FPÖ den ORF-Moderator Armin Wolf mundtot machen. Er hatte in einem rassistischen Plakat der Parteijugend NS-Anleihen aufgedeckt. Gemeinsam mit weiteren Bundestagsabgeordneten fordert Martina Renner zum Tag der Pressefreiheit in einem Offenen Brief an den österreichischen Bundeskanzler Kurz ein Ende der Anfeindungen.

In Österreich nehmen die Angriffe auf kritische JournalistInnen immer heftigere Ausmaße an. Aktuell will die extrem rechte Regierungspartei FPÖ den ORF-Moderator Armin Wolf mundtot machen. Er hatte in einem rassistischen Plakat der Parteijugend NS-Anleihen aufgedeckt. Gemeinsam mit weiteren Bundestagsabgeordneten fordert Martina Renner zum Tag der Pressefreiheit in einem Offenen Brief an den österreichischen Bundeskanzler Kurz ein Ende der Anfeindungen.

Mehr lesen Sie hier