Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

www.tagesschau.de

Die rechte Szene rüstet auf

Die gestiegene Zahl an Waffen bei rechten Straf- und Gewalttaten sei "Ausdruck des gesellschaftlichen Rechtsrucks", sagte die Politikerin der Linkspartei, Martina Renner, und gehöre zu den rechten Putschfantasien, die auch in der AfD gepflegt würden. "Wenn wir die Gefahr bannen wollen, müssen wir diese Entwicklung stoppen und die Szene entwaffnen", so Renner.

Die rechtsradikale Szene in Deutschland bewaffnet sich offenbar immer mehr. Das geht aus der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Kleine Anfrage der Linkspartei hervor. Die gestiegene Zahl an Waffen bei rechten Straf- und Gewalttaten sei "Ausdruck des gesellschaftlichen Rechtsrucks", sagte die Politikerin der Linkspartei, Martina Renner, und gehöre zu den rechten Putschfantasien, die auch in der AfD gepflegt würden. "Wenn wir die Gefahr bannen wollen, müssen wir diese Entwicklung stoppen und die Szene entwaffnen", so Renner. Sie hatte die Anfrage an das Innenministerium gestellt. Mehr lesen Sie hier.