Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Quelle: www.woz.ch

Ein deutscher Nazi in Ausbildung

Vor einem Jahr attackierten zwei deutsche Neonazis im Eichsfeld zwei Journalisten und verletzten sie schwer. Die mutmaßlichen Täter sind identifiziert, laufen aber bis heute frei herum. Einer davon im schweizerischen Visp. Die Spurensuche führt in ein internationales Neonazinetz um alte „Blood & Honour“-Strukturen, in denen Thorsten Heise eine ganz zentrale Figur ist, wie Martina Renner erläutert.

Vor einem Jahr attackierten zwei deutsche Neonazis im Eichsfeld zwei Journalisten und verletzten sie schwer. Die mutmaßlichen Täter sind identifiziert, laufen aber bis heute frei herum. Einer davon im schweizerischen Visp. Die Spurensuche führt in ein internationales Neonazinetz um alte „Blood & Honour“-Strukturen, in denen Thorsten Heise, der Vater des einen mutmaßlichen Täters,  eine ganz zentrale Figur ist, wie Martina Renner erläutert. Mehr lesen Sie hier