Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Munition für rechtsaußen - Spezialeinheiten unter Verdacht

Für ihre Pläne zum „Tag X“ verfügen rechte Umstürzler über Waffen aus Bundeswehr- und Polizeibeständen sowie über Liste mit Feinden, die ausgeschaltet werden sollen. „Auf diesen Listen standen auch Mandatsträger der FDP. Die sind nicht nur anti-links, die sind antidemokratisch. Da verläuft für sie die Linie“, sagt Martina Renner.

Für ihre Pläne zum „Tag X“ verfügen rechte Umstürzler über Waffen aus Bundeswehr- und Polizeibeständen sowie über Liste mit Feinden, die ausgeschaltet werden sollen. „Wir haben das bei Nordkreuz gesehen, auf diesen Listen standen auch Mandatsträger der FDP. Die sind nicht nur anti-links, die sind antidemokratisch. Da verläuft für sie die Linie“, sagt Martina Renner. Den gesamten Beitrag sehen Sie hier