Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Quelle: www.jungewelt.de

Polizeiliche Untätigkeit

Bei einer überfüllten Diskussionsveranstaltung über die Serie rechter Straftaten und Anschläge in Berlin Neukölln wies Martina Renner auf die politischen Prioritäten im Berliner LKA hin, die auch von der Staatsanwaltschaft gesetzt würden: „Da sind Leute unterwegs mit einer Agenda.“. Die »Versäumnisse« der Berliner Ermittlungsbehörden deuteten auf eine Systematik hin.

Bei einer überfüllten  Diskussionsveranstaltung über die Serie rechter Straftaten und Anschläge in Berlin Neukölln wies Martina Renner auf die politischen Prioritäten im Berliner LKA hin, die auch von der Staatsanwaltschaft gesetzt würden: „Da sind Leute unterwegs mit einer Agenda.“. Die »Versäumnisse« der Berliner Ermittlungsbehörden deuteten auf eine Systematik hin. Mehr lesen Sie hier