Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Quelle: www.wa.de

Razzia des BKA bei Hammer Sicherheitsfirma Asgaard

In Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren der Bundesanwaltschaft haben Polizei und Bundeskriminalamt die Geschäftsräume des Sicherheitsunternehmens Asgaard German Security Guards Consulting GmbH in Hamm durchsucht. Dies könnte in Zusammenhang mit angeblichen Äußerungen des Geschäftsführers stehen, der behauptete, dass Martina Renner eliminiert werden müsste.

In Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren der Bundesanwaltschaft haben Polizei und Bundeskriminalamt die Geschäftsräume des Sicherheitsunternehmens Asgaard German Security Guards Consulting GmbH in Hamm durchsucht. Dem Vernehmen nach soll es sich um ein Verfahren wegen des Anfangsverdachts auf eine schwere staatsgefährdende Straftat handeln. Dies könnte in Zusammenhang mit angeblichen Äußerungen des Geschäftsführers stehen, der behauptete, dass Martina Renner eliminiert werden müsste. Mehr lesen Sie hier Und hier geht es zu meiner akzuellen Anfrage zu "Asgaard" und anderen Sicherheits- und Militärfirmen.