Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Quelle: www.neues-deutschland.de

Solidarität kann praktisch sein

Die Nicht-Nennung des Bundesverbands der VVN-BdA im aktuellen bayrischen Verfassungsschutzbericht könnte dazu führen, dass das Berliner Finanzamt dem Verein nicht „automatisch“ die Gemeinnützigkeit aberkennt. Martina Renner bezeichnete es 2019 als "Skandal, dass eine so zwielichtige Institution wie der Inlandsgeheimdienst über den demokratischen Charakter der VVN-BdA entscheiden darf.“

Die Nicht-Nennung des Bundesverbands der VVN-BdA im aktuellen bayrischen Verfassungsschutzbericht könnte dazu führen, dass das Berliner Finanzamt dem Verein nicht „automatisch“ die Gemeinnützigkeit aberkennt. Schon Martina Renner sagte 2019: „Es ist ein Skandal, dass eine so zwielichtige Institution wie der Inlandsgeheimdienst über den demokratischen Charakter und in Folge über den Fortbestand von Organisationen wie dem VVN-BdA entscheiden darf.“ Mehr lesen Sie hier