Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Quelle; www.oldenburger-onlinezeitung.de

262 rechtsextreme Verdachtsfälle in der Bundeswehr im Jahr 2021

Der Bundeswehr wurden im vergangenen Jahr 262 rechtsextreme, rassistische oder antisemitische Verdachtsfälle gemeldet. 81 Soldaten wurden 2021 aufgrund extremistischer Bestrebungen entlassen, 75 von ihnen aufgrund rechtsextremistischer Bestrebungen, wie es aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage von Martina Renner hervor. 

Der Bundeswehr wurden im vergangenen Jahr 262 rechtsextreme, rassistische oder antisemitische Verdachtsfälle gemeldet. 81 Soldaten wurden 2021 aufgrund extremistischer Bestrebungen entlassen, 75 von ihnen aufgrund rechtsextremistischer Bestrebungen, wie es aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage von Martina renner hervor. Mehr lesen Sie hier Die gesamte Antwort auf Martina Renners Anfrage finden Sie hier