Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Quelle: www.rnd.de

Attentat auf dem Breitscheidplatz: Hinterbliebene mahnen weitere Aufklärung an

Die Hinterbliebenen des Attentats auf dem Berliner Breitscheidplatz sprechen von einer „massiven Fehlerkette“ bei der Aufklärung der Tat im Untersuchungsausschuss. Martina Renner kritisiert ein strukturelles Versagen der Verantwortlichen und befürchtet, „dass wir von einer Verbesserung noch weit entfernt sind“.

https://www.rnd.de/politik/weihnachtsmarkt-anschlag-auf-berliner-breitscheidplatz-hinterbliebene-mahnen-weitere-aufklarung-an-4S3WAWM535CA7E2KI7OGIIX624.html

30.01.2021, 0:00 Uhr


Alles Gute für 2021

Martina Renner ist stellvertretende Parteivorsitzende und Mitglied des Bundestages, im Innenausschuss und stellvertretend im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz. Sie ist im Kuratorium der Bundeszentrale für Politische Bildung im Beirat des Bündnis für Demokratie und Toleranz vertreten sowie Sprecherin für antifaschistische Politik der Linksfraktion im Bundestag und Obfrau im parlamentarischen Untersuchungsausschuss zum Anschlag auf dem Breitscheidplatz.

Konsequente Ächtung von Rassismus! #Hanau

der rechte rand