Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Quelle: www.rnd.de

Dänemark soll NSA beim Bespitzeln von EU-Politikern geholfen haben

Indem der dänische Geheimdienst der NSA die Nutzung einer geheimen Abhörstation in der Nähe von Kopenhagen ermöglicht hat, konnte der NSA deutsche Politiker bespitzeln. Martina Renner erklärt, notwendig sind „eine echte Verbesserung von IT-Sicherheit und Verschlüsselung, um staatliche oder Angriffe anderer zu verhindern.“ Mehr lesen Sie hier

 


Martina Renner ist stellvertretende Parteivorsitzende und Mitglied des Bundestages, im Innenausschuss und stellvertretend im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz. Sie ist im Kuratorium der Bundeszentrale für Politische Bildung vertreten sowie Sprecherin für antifaschistische Politik der Linksfraktion im Bundestag und Obfrau im parlamentarischen Untersuchungsausschuss zum Anschlag auf dem Breitscheidplatz. Für die Bundestagswahl kandidiert sie im Wahlkreis 190 (Unstrut-Hainich-Kreis, Wartburgekreis/Eisenach)

Konsequente Ächtung von Rassismus! #Hanau

der rechte rand

Aktuelle Parlamentarische Initiativen


Martina Renner

Politisch motivierte Kriminalität-rechts im August 2021

Antwort der Bundesregierung (19/32670) auf die Kleine Anfrage (19/32602 ) der Linksfraktion Weiterlesen


Martina Renner

Ermittlungen gegen österreichische und deutsche Rechtsextreme: Sprengstoff- und Waffenfunde und die sogenannte Miliz der Anständigen

Antwort der Bundesregierung (19/32652) auf die Kleine Anfrage (19/32348) der Abgeordneten Martina Renner Weiterlesen


Martina Renner

Verbindungen der extrem rechten „Identitären“ in Deutschland und Österreich

Antwort der Bundesregierung (19/32632) auf die Kleine Anfrage (19/32130) der Abgeordneten Martina Renner Weiterlesen