Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Martina Renner

„Ein Ort für die BürgerInnen und Engagierten in Weimar-West“

Es war ein fröhlicher und motivierender Auftakt am heutigen Abend im neuen Wahlkreisbüro von Martina Renner. Zahlreiche Aktive aus der Kommunal- und Landespolitik waren eingeladen und über 40 Interessierte kamen. Darunter auch mehrere Weimarer OrtsteilbürgermeisterInnen, der stellv. Landesparteivorsitzende und Landtagsabgeordnete Steffen Dittes sowie Heike Werner, Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie. Gemeinsam mit AnwohnerInnen feierten sie bei Speis und Trank in der Warschauer Straße 26a in Weimar-West und die spielenden Kinder vor dem Wohnhaus freuten sich über Luftballons, warmen Kinderpunsch und Soljanka. Untermalt von stilvollen und kabarettistischen Liedern des Duos Zwille & Sedlacek waren die Gäste in gemeinsame Gespräche vertieft und lauschten den Reden. Martina Renner betonte, dass das Büro ein Ort für die BürgerInnen und Engagierten in Weimar-West werden soll, für Zusammenkünfte von Vereinen und für politische Diskussionen, und gerade auch für einen Austausch über alltägliche Fragen und Probleme der Menschen im Viertel Zudem bedankte Sie sich herzlich bei den zahlreichen UnterstützerInnen, die bei der Realisierung dieses Anlaufpunktes der LINKEN und den Vorbereitungen der kleinen Feier mitgeholfen haben: „Ich freue mich sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit im Stadtteil und die kommenden Bürgersprechstunden mit den AnwohnerInnen.“


Martina Renner

Martina Renner ist stellvertretende Parteivorsitzende und Mitglied des Bundestages, im Innenausschuss und stellvertretend im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz. Sie ist im Kuratorium der Bundeszentrale für Politische Bildung im Beirat des Bündnis für Demokratie und Toleranz vertreten sowie Sprecherin für antifaschistische Politik der Linksfraktion im Bundestag und Obfrau im parlamentarischen Untersuchungsausschuss zum Anschlag auf dem Breitscheidplatz.

Neuerscheinung

Kein Schlussstrich nach dem ersten NSU-Prozess!

Aktuelle Parlamentarische Initiativen


Martina Renner

Die „Systema“-Kampfsportszene in Deutschland und Verbindungen in die extrem rechte Szene und zu russischen Behörden

Antwort der Bundesregierung (19/7773) auf die Kleine Anfrage (19/7369) der Abgeordneten Martina Renner u.a. Weiterlesen


Martina Renner

Ermittlungen wegen Bombendrohungen gegen Gerichte und Justizzentren

Antwort der Bundesregierung (Plenarprotokoll 19/79) auf die Mündlichen Fragen der Abgeordneten Martina Renner (Fragen Nr. 39/40, Seite 9269). Weiterlesen