Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Qielle: https://correctiv.org

Lübcke-Mord: Kontakte zu NSU-Umfeld weitreichender als bisher angenommen

Der geständige Mörder des Kasseler CDU-Politikers Walter Lübcke hatte auch persönliche Bekanntschaften im NSU-Umfeld mit auffälligen Verbindungen zu Personen rund um den NSU-Mord in Kassel. Noch heute ist der NSU ein „wichtiger ideologischer Bezugspunkt“ für die extreme Rechte, sagt Martina Renner: „Man bezieht sich bei konkreten Straftat n und Gewalttaten als Referenz auf den NSU“. Mehr lesen Sie hier


Alles Gute für 2021

Martina Renner ist stellvertretende Parteivorsitzende und Mitglied des Bundestages, im Innenausschuss und stellvertretend im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz. Sie ist im Kuratorium der Bundeszentrale für Politische Bildung im Beirat des Bündnis für Demokratie und Toleranz vertreten sowie Sprecherin für antifaschistische Politik der Linksfraktion im Bundestag und Obfrau im parlamentarischen Untersuchungsausschuss zum Anschlag auf dem Breitscheidplatz.

Konsequente Ächtung von Rassismus! #Hanau

der rechte rand