Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Quelle: www.zdf.de

Die Stimmen der Mehrheit für Abrüstung müssen gehört werden

Nach der knappen Wahl von Ursula von der Leyen zur neuen EU-Kommissionspräsidentin wiederholt Martina Renner die Kritik der LINKEN: "Die Bevölkerung sagt ganz klar: Wir wollen nicht weiter aufrüsten. Wir wollen nicht dem Nato-Ziel der Erhöhung der Rüstungsausgaben folgen. Diese Stimmen aus der Bevölkerung, diese Mehrheit die für Abrüstung spricht, die für Diplomatie spricht, die müssen auch endlich gehört werden.". Das Statement sehen Sie ab 1:58 min hier: 

Videolink