Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Quelle: www.zdf.de

Kontroverse um Abschiebung

Ein Tunesier, der zusammen mit dem Terroristen Anis Amri eingereist war, wurde kurz nach dessen Tat abgeschoben. Innenminister Seehofer wird für diese Entscheidung nun kritisiert. "Wir bekommen keine Unterlagen, vieles ist geschwärzt und um manche Unterlagen einsehen zu können, müssen wir vor Gericht streiten", bemängelt Martina Renner. Videolink