Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Quelle: www1.wdr.de

Noch immer unterschätzt? Rechte Terrorstrukturen in Deutschland

Der Mord an dem CDU-Politiker Walter Lübcke wirft viele Fragen auf: Wie groß ist die Gefahr rechtsterroristischer Gruppierungen in Deutschland? Martina Renner kommentiert: "Wenn wir uns fragen, wer kann an den konkreten Tatorten des NSU möglicherweise Beihilfe geleistet haben, Opfer ausspioniert haben, Fluchtwege klar gemacht haben und ähliches mehr. Auch Waffenbeschaffung spielt in diesem Zusammenhang eine Rolle. Ich glaube dann muss man auf Combat18 schauen." Den ganzen Beitrag sehen Sie hier