Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Katja Wolf und Martina Renner im Eisenacher Rathaus

Martina Renner

Die Energiekosten sozial gerecht abfedern

Weitere Themen waren Integration der Flüchtlinge aus der Ukraine, die Folgen der Pandemie für die Kommunen sowie Mobilität und Verkehrsanbindung. Um die Anliegen aus der Region mit in den Bundestag zu nehmen, kündigte Martina Renner an, die Gespräche mit Vertreter*innen der Kommunen fortzusetzen. Nur so können Probleme vor Ort gemeinsam gelöst werden.

Hier finden Sie das komplette Papier Engiewende für alle