Zum Hauptinhalt springen

Termine


Quelle: www.nd-aktuell.de

Rechte Gewalt braucht keine Nazis

Im Juli 2021 erinnerten in Henstedt-Ulzburg hunderte Antifaschist*innen daran, dass neun Monate zuvor Menschen auf einer Demonstration gegen die AfD mit einem Auto angefahren wurden. Der mutmaßliche Täter musste sich bis heute keiner Gerichtsverhandlung stellen. Zum zweiten Jahrestag vor wenigen Wochen sprach Martina Renner, Innenexpertin der Linksfraktion im Bundestag, von einem „Akt rechten Terrors“, der sich in Henstedt-Ulzburg ereignet habe. Mehr lesen Sie hier