Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Antifaschismus


Quelle: www.belltower.news

NPD-nahe Impfgegner gegen den „Great Reset“

Die extrem rechte Kampagne „Gegengift2022“ will den Erfolg der Coronaleugner*innen anzapfen und spielt ihre Verbindungen zur NPD-Jugend JN herunter. Martina Renner erklärt: „Die sogenannte Kampagne ist nur ein weiteres Beispiel für die seit Jahren von der extremen Rechten verfolgte Taktik, sich als zivilgesellschaftliche Bewegung zu initiieren. Unabhängig von Flüchtlings- oder Coronapolitik steckt dahinter jedoch nur der Versuch, antisemitische und rassistische Ressentiments in der Gesellschaft zu vertiefen.“ Mehr lesen Sie hier und in der vollständigen Antwort der Bundesregierung auf Martina Renners Kleine Anfrage.