Zum Hauptinhalt springen

Antifaschismus


Quelle: www.deutschlandfunk.de

Prozess zu Brandanschlag von 1991. Der gewaltsame Tod des Samuel Yeboah

1991 starb der Ghanaer Samuel Yeboah durch einen Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim in Saarlouis. Erst 30 Jahre danach wurde ein Tatverdächtiger aus der Neonaziszene verhaftet. In Koblenz steht er vor Gericht. Die Polizei hat Fehler eingeräumt. Die Versäumnisse im Umfeld des Mordfalls Yeboah legt die Antwort auf eine kleine Anfrage von Martina Renner offen. Mehr lesen Sie hier

 Die gesamte Antwort auf Martina Renners Kleine Anfrage finden Sie hier