Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Wahlkreis


Martina Renner

Besuch aus dem Wahlkreis in Berlin

Im Rahmen der angebotenen Berlinfahrten war erneut eine Besucher*innengruppe aus Martina Renners Wahlkreis zu Gast in der Hauptstadt. Neben einem dreitägigen Informationsprogramm in Berlin konnte das Team von Martina Renner die Arbeit der Linksfraktion und insbesondere die Arbeit der Abgeordneten im Parlament vorstellen und erläutern. Weiterlesen


Martina Renner

Der Osten bleibt antifaschistisch, der Osten bleibt migrantisch

Gemeinsam mit vielen anderen durfte Martina Renner am Freitag, d. 1.11., in Chemnitz das dritte Tribunal „NSU-Komplex auflösen“ eröffnen. Das Attentat von Halle hat eines erneut gezeigt: Es war von Zäsur, rechten Einzeltätern und Schläfern die Rede. Wir haben wieder so viel mehr über den Täter erfahren als über die Opfer. Weiterlesen


Martina Renner

Martina Renner unterstützt Bürgerinitiative „KoWo bleibt!“

Noch bis zum 16.Oktober haben die Erfurterinnen und Erfurter die Möglichkeit für das Bürger*innenbegehren „KoWo bleibt!“ zu unterschreiben. Das Ziel ist die Verhinderung der im Mai beschlossenen der KoWo GmbH in die Stadtwerke Erfurt. Weiterlesen


Besuch aus Wiesbaden im Bundestag

52 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs Q3 aus der Wiesbadener Diltheyschule suchten am Montag, d. 23.09.2019, das Gespräch mit Martina Renner im Bundestag. Themen waren u.a. der persönliche Weg in die Politik, Kontrollinstrumente des Bundestages und die soziale Frage. Weiterlesen


Martina Renner

Weimar muss sicherer Hafen werden

Weimar soll ein „sicherer Hafen“ für Geflüchtete werden. Dazu erklärt Martina Renner, MdB DIE LINKE: „Weimar hat die große Chance einen wichtigen Beitrag der Solidarität zu leisten. Je mehr Städte sich zur Aufnahme von Geflüchteten bekennen, desto größer wird der Druck auf Bundesinnenminister Horst Seehofer und seine Politik.“ Weiterlesen


Quelle: www.neues-deutschland.de

Unteilbar im Ostwind

In Dresden sind 40.000 Menschen für eine solidarische Gesellschaft auf die Straße gegangen. Im Block der Linkspartei warnte die Abgeordnete Martina Renner: „Der staatlich verordnete Anti-Antifaschismus der CDU Sachsens ist ein Motor für den Rechtsruck.“ Weiterlesen


Quelle: /www.thueringer-allgemeine.de

Prominent besetze Ostkonferenz

Wo steht der Osten 30 Jahre nach der Wende? Das fragt die Linke-Bundestagsfraktion bei einer Ostkonferenz am 28. August in Weimar. Unter dem Motto „Ostdeutschland vor neuen Weichenstellungen“ moderiert Martina Renner die Podiumsdiskussion „Sichtbarmachung — Aufbegehren im Osten“. Weiterlesen


Martina Renner

Mobilisierung gegen Rechts

Erfolgreicher Protest gegen Rechtsrock in Themar und 7.500 Demonstrantinnen und Demonstranten auf der Unteilbar Demonstration in Leipzig haben ein Zeichen für Weltoffenheit, Demokratie und Antirassismus gesetzt. Ein Auftakt nach Maß! Weiterlesen


Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

Dorothea Marx befürwortet Trennung von Verfassungsschutz und Polizei

Dorothea Marx (SPD) befürwortet ein striktes Trennungsgebot zwischen Verfassungsschutz und Polizei. Martina Renner fordert mehr Befugnisse für Untersuchungsausschüsse, um deren Arbeit zu verbessern. Weiterlesen


Quelle: www.mdr.de

Buch schildert Arbeit von Untersuchungsausschüssen

Untersuchungsausschüsse gibt es inzwischen so einige. Einfach ist deren Arbeit nicht gerade. Aber warum eigentlich? Antworten aus ihrer Sicht haben Ausschussmitglieder und Journalisten in einem von Martina Renner mit herausgegebenem Buch veröffentlicht. Weiterlesen


Wahlkreisbüro in Erfurt

Eugen-Richter-Str. 44
99085 Erfurt

Telefon: 0361 - 78928 140
Telefax: 0361 - 78928 141

E-Mail: martina.renner.ma04@bundestag.de

Wahlkreisbüro in Weimar-West

Warschauer Straße 26 a
99427 Weimar

Telefon: 03643 - 8055 805
Telefax: 03643 - 8055 806

E-Mail: martina.renner.ma03@bundestag.de

Bericht zur Eröffnungsfeier
Termine für Bürgersprechstunden folgen

Berichte für den Wahlkreis

Martina Renner berichtet für Sie und Dich über ihre Arbeit und politischen Ziele im Bundestag, Innenausschuss und ab Frühjahr 2018 im Untersuchungsausschuss zum Berliner Breitscheidplatz-Anschlag. Außerdem informiert sie über ihr Engagement und anstehende Termine vor Ort in Erfurt und Weimar.

Infobriefe:
Januar 2019
März 2018
Dezember 2016
August 2015
November 2014

Anstoß – Die linke Zeitung für Erfurt

LINKE Zeitung für Weimar und Apolda.

Martina Renner unterstützt Schulprojekt der Thüringer Zeitungen