Die neuesten Beiträge im Überblick

16. August 2017 Quelle: thueringer-allgemeine.de/16.08.2017/Dokumentation Martina Renner/Presseberichte/Vor Ort/Neu

100-jähriges Klavier als "Star"

Beim Sommerfest des Seniorenclubs im Garten der Generationen gab es Musik und Gespräche mit Martina Renner Mehr...

 
16. August 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/Vor Ort/Soziale Gerechtigkeit

Martina Renner mit Karola Stange in Erfurt unterwegs

Mit der Landtagsabgeordneten und Erfurter Stadträtin Karola Stange besuchte Martina Renner am 14. und 15. August eine Auswahl von sozialen Einrichtungen in Erfurt.  Mehr...

 
15. August 2017 Quelle: mdr.de/15.08.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/NSA/Bürgerrechte/Presseberichte/Vor Ort

Die Geheimdienst-Jägerin: Martina Renner (Die Linke)

2013 erschütterte der Wistleblower Edward Snowden die Welt der Geheimdienste. Im gleichen Jahr wurde Martina Renner in den Bundestag gewählt. Dass beider Wege sich kreuzen, ahnten sie nicht. Die Obfrau der LINKEN im NSA-Untersuchungsausschuss im MDR-Portrait. Mehr...

 
15. August 2017 Quelle: thueringer-allgemeine.de/15.08.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Vor Ort/Presseberichte

"20 Prozent plus X": Linke startet in Erfurt in den Wahlkampf

Bundestagswahl 2017: Spitzenkandidat Dietmar Bartsch blieb beim Auftakt des Wahlkampfes der Linken mit seinen Genossen und Genossinnen unter sich, schreibt die Thüringer Allgemeine Zeitung und merkt an, dass es zu wenig Wegweiser zum Erfurter Petersberg gab.  Mehr...

 
13. August 2017 Quelle: mdr.de/13.08.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/Soziale Gerechtigkeit

Linke setzt im Wahlkampf auf soziale Gerechtigkeit

Die Thüringer Linke will im Bundestagswahlkampf vor allem mit den Themen soziale Gerechtigkeit und dem Kampf gegen Armut punkten. Martina Renner sagte beim Wahlkampfauftakt in Erfurt, Ziel sei eine Rente, von der alle im Alter leben könnten. Auch gegen die steigenden Mieten wolle die Linke etwas unternehmen. Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 946

NSA-Skandal

3. Juli 2017 Quelle: das-parlament.de/03.07.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/NSA/Bürgerrechte/Presseberichte

Den Agenten auf der Spur

Ein Sondervotum der Opposition im NSA-Untersuchungsausschuss führt ganz am Schluss zu heftigem Streit. Eine Betrachtung in der Zeitschrift Das Parlament. Mehr...

 
29. Juni 2017 Quelle: detektor.fm/29.06.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/NSA/Bürgerrechte/Presseberichte

Der BND-Skandal

Vier Jahre ist es her, dass Edward Snowden mit seinen Leaks die Welt der Geheimdienste entblößte. Nun liegt der Abschlussbericht des NSA-Untersuchungsausschusses vor.  Mehr...

 
29. Juni 2017 Quelle: heise.de/29.06.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/NSA/Bürgerrechte/Presseberichte

Finale des NSA-Ausschusses: Opposition greift Regierung scharf wegen Irreführung an

Vertreter aller Fraktionen bezeichneten den Geheimdienstuntersuchungsausschuss in der abschließenden Debatte als Erfolg. Linke und Grüne gaben der Bundesregierung eine Mitschuld etwa an den Toten der  Mehr...

 

NSU & Antifaschismus

12. August 2017 Quelle: otz.de/12.08.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/Rechts/NSU/Antifaschismus/Vor Ort

Renner: Austausch mit Polizei konsequent nach NSU-Morden

Die Zusammenarbeit von Polizei und Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft in Jena ist für die Linke Martina Renner, die sich zunächst im Thüringer Landtag und inzwischen im Bundestag intensiv m Mehr...

 
10. August 2017 Quelle: jungewelt.de/10.08.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/NSU/Antifaschismus/Presseberichte/Rechts

Wieder mal ein Einzelfall

Die Polizei hebt regelmäßig Waffen bei Neonazis aus, zuletzt in Hamburg. Doch solche Funde interessieren sie nicht. "Die Vertuschung des Vorgangs gegenüber der Öffentlichkeit, zeigt einmal mehr, dass  Mehr...

 
10. August 2017 Quelle: tagesspiegel.de/10.08.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/NSU/Antifaschismus/Presseberichte/Rechts

Ein rechter Angriff, der keiner sein soll

Tatort Ziegelwiese: In Halle wird ein Student aus Berlin fast getötet. Der Ankläger sieht kein politisches Motiv, die Polizei schweigt. Dabei ist der Angriff der einzige, den Sachsen-Anhalt dem BKA al Mehr...

 

Aktuelle Veranstaltungen

Martina Renner

Quelle: DBT/Stella von Saldern

Martina Renner ist Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitglied im Innenausschuss und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz. Sie ist außerdem im Beirat Bündnis für Demokratie und Toleranz und Mitglied im Bündnis für Demokratie und Toleranz gegen Extremismus und Gewalt sowie Sprecherin für antifaschistische Politik der Linksfraktion im Bundestag sowie Obfrau im NSA-Untersuchungsausschuss.

 

Twitter @martinarenner

Tweets


Katja Kipping

3h Katja Kipping
@katjakipping

Antworten Retweeten Favorit Beschäftigte bei#AirBerlin bangen um ihren Job. Der Chef hat ne Gehaltsgarantie von rund 1Mill im Jahr bis 2021 m.spiegel.de/wirtschaft/unt…


Retweeted by Martina Renner

Robert Andreasch

5h Robert Andreasch
@robertandreasch

Antworten Retweeten Favorit #Neonazis in #Affing: Halbautomatische Pistole mit Munition, "Blood&Honour"-T-Shirts. Ergibt: geringe Geldstrafe. augsburger-allgemeine.de/aichach/Neonaz…


Retweeted by Martina Renner

Martina Renner

7h Martina Renner
@MartinaRenner

Antworten Retweeten Favorit Wer sich über #Trump empört, sollte auch zur hier beliebten Gleichsetzung von rechter und linker Gewalt nicht schweigen. #charlottesville


 

Twitter @NoThuegida

Tweets


KeinVergessen

10h KeinVergessen
@OpferNaziGewalt

Antworten Retweeten Favorit 17.08.01, Fulda: Dorit Botts wird von einem 19-jährigen erstochen. Bei der Tat handelt es sich um ein Aufnahmeritual einer thür. Nazigruppe.


Retweeted by #NoThügida

Felix M. Steiner

16 Aug Felix M. Steiner
@FelixMSteiner

Antworten Retweeten Favorit #Neonazi-Rapper "Makss Damage" rappt gegen Szene-"Spaßvogel" Schröder -für @stoerungsblog habe ich es aufgeschrieben blog.zeit.de/stoerungsmelde…


Retweeted by #NoThügida

Infoladen Sabotnik

16 Aug Infoladen Sabotnik
@ilsabotnik

Antworten Retweeten Favorit Einladung: Mobi-Vortrag zum Protest gegen das „Kyffhäuser-Treffen“ des „Flügels“ der AfD: 17.8. 19 Uhr #vetotwitter.com/i/web/status/8…


Retweeted by #NoThügida

 

Termine

17. August 2017 - 17. Februar 2018 | 2 Einträge gefunden
"Handel mit der Welt ja - aber gerecht!"
17. August 2017 19:00 – 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion "Wie weiter mit dem Handelsabkommen CETA? – Schritte für einen gerechten Welthandel"mehr...
Martina Renner/ Wahlkreis Thüringer Bündnis für einen Gerechten Welthandel Erfurt, Kleine Synagoge An der Stadtmünze 4
Podiumsdiskussion über migrations- und integrationspolitische Fragen
18. August 2017 18:00 – 20:00 Uhr
Podiumsdiskussion von MigraNetz über migrations- und integrationspolitische Fragenmehr...