Die neuesten Beiträge im Überblick

11. Dezember 2017 Quelle: www.dw.com/11.12.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSU/Antifaschismus/Rechts

German neo-Nazi charged 17 years after terrorist attack

A neo-Nazi has been charged in connection with a bomb attack in the western German city of Düsseldorf in 2000 that injured several Jewish people. Observers are wondering why this has happened so long after the incident. Mehr...

 
11. Dezember 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/PM/NSU/Antifaschismus/Rechts

Der Mordfall Blanka Zmigrod

Das am Mittwoch beginnende Verfahren könnte wichtige Fragen beantworten. John Ausonius ist ein verurteilter schwedischer Neonazi, der 1991/1992 insgesamt auf elf Menschen mit Migrationshintergrund schoss und dabei eine Person tötete. Nun wird ihm vorgeworfen am 23. Februar 1992 in Frankfurt am Main auch die 68-jährige Jüdin Blanka Zmigrod auf offener Straße mit einem Kopfschuss ermordet zu haben. Mehr...

 
11. Dezember 2017 Martina Renner/Neu/PM/NSU/Antifaschismus/Rechts

The Blanka Zmigrod murder case

The upcoming trial could provide answers to important questions. John Ausonius is a convicted swedish neo-Nazi murderer. In 1991/92, he shot a total of 11 people of migrant origin and killing one person. Now he stands accused of murdering 68-year-old Jew Blanka Zmigrod, shooting her in the head during the night of 23 February 1992. Mehr...

 
8. Dezember 2017 Quelle: RND/MAZ/08.12.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSU/Antifaschismus/Rechts

Generalbundesanwalt nimmt 1.119 neue Terrorermittlungen auf

Kaum im Fokus der Ermittler steht Rechtsterrorismus. "Der Generalbundesanwalt führt gerade einmal sechs Ermittlungsverfahren gegen mutmaßliche rechtsterroristische Gruppen und ihre Unterstützer. "Das ist völlig unverständlich", so Martina Renner. Mehr...

 
7. Dezember 2017 Quelle: www.tagesspiegel.de/07.12.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSU/Antifaschismus/Rechts/NSA/Bürgerrechte

Staatsanwalt verbindet Fall Oury Jalloh mit früheren Todesfällen

Nach dem Tod des Asylbewerbers in einer Dessauer Zelle gibt es neue Hinweise auf ein Verbrechen. Der einstige Chefermittler vermutet eine Vertuschungstat durch Polizisten. Auf Ermittlungen des Generalbundesanwalts drängt offenbar die Linken-Bundestagsabgeordnete Martina Renner. Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 1059

NSA-Skandal

6. Dezember 2017 Quelle: www.igmetall-hannover.de/06.12.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSU/Antifaschismus/Rechts/NSA/Bürgerrechte

Auch IG Metall verurteilt Polizeigewalt von Hannover

Nachdem DIE LINKE das harte Vorgehen der Polizei gegen Anti-AfD-Demonstranten kritisiert hat, äußert sich nun die IG-Metall. Ein Gewerkschaftsmitglied wurde am 2. Dezember schwer verletzt. Mehr...

 
6. Dezember 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/PM/NSU/Antifaschismus/Rechts/NSA/Bürgerrechte

Kennzeichnungspflicht für Polizisten längst überfällig – Staatsanwaltschaft lenkt mit Razzien von Polizeigewalt ab

Die Berichte über Polizeigewalt gegen Anti-AfD-DemonstrantInnen am 2. Dezember in Hannover zeigt einmal mehr, dass die Kennzeichnungspflicht für geschlossene Einheiten der Polizei immer dringlicher wi Mehr...

 
5. Dezember 2017 Quelle: www.zdf.de/05.12.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSA/Bürgerrechte

Fall Amri: Streit um Untersuchungsausschuss

Martina Renner, Innenpolitikerin der Fraktion Die Linke im Bundestag, kritisiert die von CDU/CSU gewünschte Einbeziehung der AfD in die Einsetzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA). Mehr...

 

NSU & Antifaschismus

6. Dezember 2017 DIE LINKE Martina Renner/Neu/PM/NSU/Antifaschismus/Rechts

Viereinhalb Jahre NSU-Prozess – wie weiter?

Im bis auf den letzten Platz gefüllten Studio der Aidshilfe München folgten am Dienstagabend rund 120 Gäste gespannt den Ausführungen von Martina Renner, Fritz Burschel und Johannes Kiess bei der Vera Mehr...

 
4. Dezember 2017 Quelle: www.sueddeutsche.de/04.12.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSU/Antifaschismus/Rechts

NSU-Prozess und die Folgen

Der Prozess gegen Beate Zschäpe und die vier Mitangeklagten am Münchner Oberlandesgericht nähert sich nach viereinhalb Jahren dem Ende, die Plädoyers haben begonnen. Unter dem Titel "Wie weiter nach d Mehr...

 
4. Dezember 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/PM/NSU/Antifaschismus/Rechts

Der Tod von Oury Jalloh: Generalbundesanwaltschaft Teil des Justizskandals?

Der Feuertod von Oury Jalloh 2005 in einer Polizeizelle in Dessau wirft immer neue Fragen auf. Im April lehnte die Generalbundesanwaltschaft einen Antrag auf Übernahme der Ermittlungen durch die Dessa Mehr...

 

Martina Renner

Quelle: DBT/Stella von Saldern

Martina Renner ist Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitglied im Innenausschuss und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz. Sie ist außerdem im Beirat Bündnis für Demokratie und Toleranz und Mitglied im Bündnis für Demokratie und Toleranz gegen Extremismus und Gewalt sowie Sprecherin für antifaschistische Politik der Linksfraktion im Bundestag sowie Obfrau im NSA-Untersuchungsausschuss.

 

Twitter @martinarenner

Tweets


AIB

8 Dez AIB
@AntifaInfoBlatt

Antworten Retweeten Favorit Der V-Mann "Nias" - Teil einer gescheiterten Strategie? Der frühere #Neonazi und "Blood & Honour" Anführer Stephan… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by Martina Renner

Martina Renner

8h Martina Renner
@MartinaRenner

Antworten Retweeten Favorit Ten Jewish migrants were injured in the #Wehrhahn bomb attack 17 years ago. Why did it take #police almost two deca… twitter.com/i/web/status/9…


Prager Frühling

11 Dez Prager Frühling
@pragerfruehling

Antworten Retweeten Favorit Habt Ihr Euch gefragt, was Funktionäre der Partei, die gerade im Bundestag eine aktuelle Stunde "Linksextreme Gew… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by Martina Renner

 

Twitter @NoThuegida

Tweets


Themar gegen Rechts

4h Themar gegen Rechts
@the_gg_rechts

Antworten Retweeten Favorit Tommy Frenck kündigte heute die "Tage der nationalen Bewegung" für das nächste Jahr in #Themar an. Angemeldet wurde… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by #NoThügida

KeinVergessen

11h KeinVergessen
@OpferNaziGewalt

Antworten Retweeten Favorit 12.12.91, Meuro: Timo Kählke wird von Mitgliedern einer Wehrsportgruppe erschossen, als sie sein Auto für einen Überfall stehlen wollten.


Retweeted by #NoThügida

Martina Renner

11 Dez Martina Renner
@MartinaRenner

Antworten Retweeten Favorit Guten Morgen @Polizei_Thuer Wie sieht es denn jetzt aus? Wird gegen AfD-MdB wg Aufruf zu Straftaten o.ä. ermittelt… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by #NoThügida

 

Termine

12. Dezember 2017 - 12. Juni 2018 | 1 Einträge gefunden
Prozessauftakt im Mordfall Blanka Zmigrod
13. Dezember 2017 09:00 – 11:00 Uhr
Am Landgericht Frankfurt beginnt der Prozess gegen schwedischen Neonazi John Ausonius. Er soll in der Nacht zum 23. Februar 1992 in Frankfurt die 68-jährige Jüdin Blanka Zmigrod auf offener Straße mit einem Kopfschuss ermordet haben.mehr...
Martina Renner/ NSU/Antifaschismus Landgericht Frankfurt, Gerichtsstraße 2, 60313 Frankfurt am Main