Die neuesten Beiträge im Überblick

21. Oktober 2017 Quelle: www.neues-deutschland.de/21.10.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSA/Bürgerrechte

V-Mann Murat, der Aufwiegeler

Die Aufdeckung eines Zuträgers setzt das Landeskriminalamt in NRW unter Druck Mehr...

 
18. Oktober 2017 Quelle: www.pnn.de/18.10.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSU/Antifaschismus/Rechts

Shirts „Nazis raus aus den Stadien“ verboten

Der SV Babelsberg 03 hat eine bundesweite Kampagne gegen Rechtsradikale im Fußball gestartet. Roter Stern Leipzig beteiligte sich daran, wovon sich der Gegner provoziert fühlte. Daraufhin gibt es nun erneut einen offenen Brief an DFB-Chef Reinhard Grindel - diesmal kommt er aus der Politik. Mehr...

 
18. Oktober 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/PM/Vor Ort

Martina Renner besucht Herbstfest im Bürgergarten

Am Samstag, den 21. Oktober besucht Martina Renner in Erfurt das Herbstfest im Bürgergarten auf dem Wiesenhügel. Bereits Mitte September hatte sie den Garten in dem Erfurter Ortsteil besucht, als sie zu Gast in der benachbarten Gemeinschaftsunterkunft war.  Mehr...

 
17. Oktober 2017 Quelle: www.tagesspiegel.de/17.10.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSU/Antifaschismus/Rechts/NSA/Bürgerrechte

Fake News im Verfassungsschutzbericht?

Thüringens Verfassungsschutz erwähnt rechten Anschlag 2016 auf Moschee in Dresden unter "Linksextremismus". Das empört Experten und Linke. Mehr...

 
15. Oktober 2017 Quelle: www.kurier.at/15.10.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSU/Antifaschismus/Rechts

Antifaschisten: Justiz konsequenter gegen Wiederbetäti­gung als Innenministe­rium

Das Netzwerk gegen Rassismus und Rechtsextremismus forderte beim gestrigen Jahrestreffen im Bildungshaus Schloß Puchberg in Wels (Oberösterreich), dass Rechtsexremismus wirksam bekämpft werde. Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 1019

NSA-Skandal

13. Oktober 2017 Martina Renner Martina Renner/Neu/PM/NSU/Antifaschismus/Rechts/NSA/Bürgerrechte

Welche Rollen spielten Quellen der Ermittlungsbehörden und Geheimdienste beim Waffenhandel vor dem OEZ-Attentat?

Wie bereits im Zusammenhang mit dem Oktoberfestattentat und insbesondere dem NSU-Komplex geschehen, stellt sich auch mit Blick auf das rassistisch motivierte Attentat am Olympia-Einkaufszentrum (OEZ)  Mehr...

 
5. Oktober 2017 Quelle: www.ksta.de/05.10.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSA/Bürgerrechte

Spähaffäre: Bundesanwaltschaft stellt NSA-Untersuchungen ein – "Völlig unverständlich"

Kritik von Martina Renner und Konstantin von Notz Mehr...

 
5. Oktober 2017 Quelle: Telepolis.de/05.10.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSA/Bürgerrechte

G20-Nachbereitung: Pleiten, Pech und Pannen

Jetzt wurde bekannt, dass Behörden in Akten Seiten schwärzten oder gleich ganz entfernten sowie Daten komplett löschten Mehr...

 

NSU & Antifaschismus

5. Oktober 2017 Quelle: fanzeit.de/05.10.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSU/Antifaschismus/Rechts

Viel Zuspruch und Solidarität für den SV Babelsberg

Nachdem der Nordostdeutsche Fußballverband mehrfach die Wiederaufnahme eines Verfahrens gegen den SV Babelsberg 03 wegen der Vorfälle beim Spiel gegen Energie Cottbus abgelehnt hat, geht der Verein nu Mehr...

 
5. Oktober 2017 Quelle: taz.de/05.10.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSU/Antifaschismus/Rechts

Breivik-Fan war selbst Rechtsterrorist

Politiker fordern eine Neubewertung des „Amoklaufs“ von München – als rechtes Attentat. Drei Gutachter kamen zu dem gleichen Schluss​. Mehr...

 
2. Oktober 2017 Quelle: www.thueringer-allgemeine.de/02.10.2017/Dokumentation Martina Renner/Neu/NSU/Antifaschismus/Rechts/Presseberichte

Verfassungsschutz erwartet weitere Rechtsrockkonzerte in Thüringen

Verfassungsschutz: Thüringer Rechtsextreme organisieren in Deutschland und der Schweiz Rechtsrockkonzerte. Neonazis aus 14 Ländern in Themar vertreten, weitere Veranstaltungen erwartet.  Mehr...

 

Martina Renner

Quelle: DBT/Stella von Saldern

Martina Renner ist Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitglied im Innenausschuss und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz. Sie ist außerdem im Beirat Bündnis für Demokratie und Toleranz und Mitglied im Bündnis für Demokratie und Toleranz gegen Extremismus und Gewalt sowie Sprecherin für antifaschistische Politik der Linksfraktion im Bundestag sowie Obfrau im NSA-Untersuchungsausschuss.

 

Twitter @martinarenner

Tweets


Martina Renner

16h Martina Renner
@MartinaRenner

Antworten Retweeten Favorit In der @Linksfraktion liegt jetzt Schleswig-Holstein neben Thüringen.


Retweeted by Martina Renner

Martina Renner

22 Okt Martina Renner
@MartinaRenner

Antworten Retweeten Favorit @linke fordert Stromsperren-Verbot, Entlastung von Haushalten mit geringem Einkommen & Belastung v. Vielverbraucher… twitter.com/i/web/status/9…


Martina Renner

22 Okt Martina Renner
@MartinaRenner

Antworten Retweeten Favorit Thüringen ist nicht seit gestern #Rechtsrock-Idyll; Innen- und Justizressort hätten schon längst Strategie mit Komm… twitter.com/i/web/status/9…


 

Twitter @NoThuegida

Tweets


IDZ

23h IDZ
@IDZ_Jena

Antworten Retweeten Favorit Am Freitag in #Jena: 25 Jahre #NSU-Komplex. Aufklärung, Verantwortung, Erinnerung. U.a. mit @UliGroetsch und… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by #NoThügida

KeinVergessen

23 Okt KeinVergessen
@OpferNaziGewalt

Antworten Retweeten Favorit 23.10.14, Limburg: In einer städtischen Unterkunft wird Charles W. von rassistischen Schlägern totgeprügelt. fr.de/rhein-main/neo…


Retweeted by #NoThügida

 

Termine

24. Oktober 2017 - 24. April 2018 | 2 Einträge gefunden
The day before - Erinnerung an die Selbstenttarnung des NSU in Eisenach-Stregda
3. November 2017 17:00 – 22:00 Uhr
Kundgebung mit Martina Renner und anschließendem Dokumentarfilm „Der Kuaför aus der Keupstraße“.mehr...
Martina Renner/ Wahlkreis/ NSU/Antifaschismus RosaLuxx. und Bündnis gegen Rechtsextremismus Eisenach Eisenach, Kundgebung Am Schafrain, Film im Stregdaer Dorfgemeinschaftshaus Am Sportplatz
Wie weiter nach dem NSU-Verfahren?
5. Dezember 2017 19:00 – 21:00 Uhr
Rassistische Gewalt und rechter Terror in Deutschlandmehr...
Martina Renner/ NSU/Antifaschismus Bundestagsfraktion DIE LINKE Tagungszentrum "Studio", Aidshilfe München, Lindwurmstr. 71