Twitter

Tweets


Jan Böhmermann

12h Jan Böhmermann
@janboehm

Antworten Retweeten Favorit Wir brauchen jetzt ein Referendum darüber, ob AfD-Wähler nach England abgeschoben werden müssen. Wer dagegen ist, ist ein Demokratiefeind!


Retweeted by #NoThügida

#NoThügida

10h #NoThügida
@NoThuegida

Antworten Retweeten Favorit #AFD #Höcke #brexit #EU #Deutschland Die Thüringer AFD reagiert auf den Brexit und fordert einen Volksentscheid... fb.me/2av0Gihp2


 

Martina Renner

Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitglied im Innenausschuss und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz sowie im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union. Sprecherin für antifaschistische Politik der Linksfraktion im Bundestag und Obfrau im NSA-Untersuchungsausschuss.

 

Twitter

Tweets


Martina Renner

3h Martina Renner
@MartinaRenner

Antworten Retweeten Favorit #servicetweet vom einzig wahren Thüringer Verfassungsschutz. Und das ohne nachrichtendienstliche Mittel. #Nazis twitter.com/threchtsaussen…


Linksfraktion Thl

6h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Für ein Europa der Menschen – nicht der Märkte! bit.ly/28VN0HS #linke


Retweeted by Martina Renner

 

Mediagalerie

DIE LINKE

  • Martina Renner im Bundestag

Mediathek

23. Juni 2016

BND, NSA und kein Ende?

Martina Renner diskutierte auf dem Kongress Marxismuss in Berlin mit Julia Meier über die Frage: BND, NSA und kein Ende? Leben wir in einem Überwachungsstaat? Audiomitschnitt zum Nachhören.

(58:36 Min)

22. Juni 2016

Renner: BfV-Chef muss zurücktreten

Die Opposition fordert den Rücktritt des BfV-Präsidenten Hans-Georg Maaßen - nachdem erneut Beweismittel im NSU-Umfeld unterschlagen wurden.

(02:14 Min)

17. Juni 2016

Identitärer Aufmarsch erfolgreich blockiert

Martina Renner gegenüber "neues deutschland" über den Aufmarsch der Identitären am 17. Juni in Berlin. 

(02:45 Min)

10. Juni 2016

Martina Renner zum NSA-Aussschuss

Martina Renner in ZDF-Heute zum Auftritt des BfV-Behördenchefs, Dr. Hans-Georg Maaßen, im NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages.


(Ab Min. 2:54)

 

Termine

24. Juni 2016 - 24. Dezember 2016 | 3 Einträge gefunden
Fest der LINKEN
25. Juni 2016 10:00 – 22:00 Uhr
Der Rosa-Luxemburg-Platz, in unmittelbarer Nähe des Karl-Liebknecht-Hauses, wird zum Festgelände mit zahlreichen Bands, einem Kinderfest, Podiumsdiskussionen und einem bunten Markttreiben.mehr...
Martina Renner Die LINKE, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Tageszeitung neues deutschland Berlin-Mitte, Rosa-Luxemburg-Platz
redsoxx-Festival
25. Juni 2016 14:00 – 19:00 Uhr
Interkulturelles Straßenfest in Gothamehr...
Martina Renner/ Wahlkreis MdL Johanna Scheringer-Wright, Die LINKE Kreisverband Gotha, kubixx Gotha, Blumenbachstraße
Pressehintergrundgespräch zum NSA-Untersuchungsausschuss
5. Juli 2016 12:00 – 13:00 Uhr
Pressegespräch mit Martina Renner und André Hahn zum 1. Untersuchungsausschussmehr...
 
19. Juni 2016 Martina Renner Martina Renner/Neu/Vor Ort

Sommerfest der LINKEN in Suhl

Martina Renner stellte sich auf dem Sommerfest der LINKEN in Suhl Fragen zu ihrer aktuellen Arbeit. Anschließend war auf dem Gelände der Volkssolidarität noch genügend Zeit für den ein oder anderen kleinen Plausch. Mehr...

 
18. Juni 2016 Quelle: tlz.de/18.06.2016/Dokumentation Martina Renner/Neu/Vor Ort/Presseberichte

Öffentlichkeit soll wissen, was verhandelt wird

Die Linke informiert auf dem Gothaer Neumarkt mit einem nachgebauten Lesesaal zum Freihandelsabkommen TTIP.  Mehr...

 
17. Juni 2016 Quelle: Tagesspiegel.de/17.06.2016/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte

De Maizière kann Vorwurf gegen Ärzte nicht belegen

70 Prozent der männlichen Asylbewerber unter 40 würden vor einer Abschiebung krankgeschrieben, sagte Thomas de Maizière. Eine unhaltbare Zahl, gibt das Innenministerium zu. Die Opposition fordert eine Entschuldigung. Mehr...

 
17. Juni 2016 Quelle: Frankfurter Rundschau/17.06.2016/Dokumentation Martina Renner/NSU/Antifaschismus/Rechts/Presseberichte/Neu

Proteste gegen "Identitäre Bewegung"

Die rechtsextreme "Identitäre Bewegung" sorgt für den Gegenprotest von hunderten Menschen in Berlin. Martina Renner erklärte gegenüber der Frankfurter Rundschau, die "IB" sei der Versuch "eisenharte völkische und rassistische Ideologie mit neuem Branding zu verkaufen." Mehr...

 
17. Juni 2016 Quelle: neues-deutschland.de/17.06.2016/Dokumentation Martina Renner/NSU/Antifaschismus/Rechts/Presseberichte/Neu

Identitäre Luftnummer

Mehrere hundert Menschen haben am Wochenende in Berlin gegen einen Aufmarsch der "Identitären Bewegung" protestiert. Auch wenn der angekündigte Aufstand ausblieb, plädiert Martina Renner gegenüber "neues deutschland", diese Neonazi-Gruppe auch weiterhin im Auge zu behalten. Mehr...

 
16. Juni 2016 Quelle: Handelsblatt.de/16.06.2016/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte

Bewaffnete Hilfssheriffs – sinnvoll oder lachhaft?

Das Handelsblatt untersucht den Vorschlag von Innenminister Thomas de Maizière, zukünftig im Schnellkurs ausgebildete, bewaffnete Hilfspolizisten gegen Einbrecher auf die Straße zu schicken. Martina Renner warnt vor "autoritärer Formierung und Selbstjustiz". Mehr...

 

Treffer 1 bis 6 von 550

13. Juni 2016 Quelle: das-parlament.de/13.06.2016/Dokumentation Martina Renner/Neu/NSA/Bürgerrechte/Presseberichte

Geheimdienst-Expertin: Martina Renner

Seit Martina Renner im September 2013 in den Bundestag gewählt wurde, gilt sie auch auf Bundesebene als Geheimdienst-Expertin und versierte Innenpolitikerin. Die Zeitung "Das Parlament" hat die Abgeor Mehr...

 
10. Juni 2016 Quelle: Der Spiegel/10.06.2016/Dokumentation Martina Renner/Neu/NSA/Bürgerrechte/Presseberichte

Verfassungsschutz­chef hält russische Agententätigkeit Snowdens für plausibel

Der Spiegel berichtet über die Spekulationen des BfV-Präsidenten im NSA-Ausschuss und seine Anschuldigungen, der Ausschuss skandalisierte die Arbeit der deutschen Nachrichtendienste. Martina Renner ko Mehr...

 
10. Juni 2016 Quelle: zeit.de/10.06.2016/Dokumentation Martina Renner/Neu/NSA/Bürgerrechte/Presseberichte

NSA-Affäre: Ist Maaßen ein russischer Agent?

Nein, ist er natürlich nicht, schreibt "Die Zeit", obwohl man diese Frage ja mal stellen könne, oder? Immerhin nutze der Verfassungsschutzchef ähnliche Argumente, um Snowden zu diskreditieren. Martina Mehr...

 
8. Juni 2016 Martina Renner Martina Renner/NSU/Antifaschismus/Rechts/Vor Ort/Neu

Thüringer Verfassungsschutz behindert Aufklärung im Ballstädt-Prozess

Der Thüringer Verfassungsschutz scheint nicht interessiert an der Aufklärung des brutalen Überfalls auf eine Kirmesgesellschaft im Februar 2014 in Ballstädt. Seit Monaten wartet das Gericht auf Unterl Mehr...

 
6. Juni 2016 Martina Renner Martina Renner/Neu/NSU/Antifaschismus

NS-Geschichte des Bundeskanzleramtes aufarbeiten

Die Linksfraktion im Bundestag drängt weiter auf eine Aufarbeitung der NS-Geschichte des Bundeskanzleramtes durch unabhängige Historiker_innen. In einer öffentlichen Anhörung des Kulturausschusses plä Mehr...

 
26. Mai 2016 Quelle: Jungle World/26.05.2016/Dokumentation Martina Renner/Neu/NSU/Antifaschismus/Presseberichte

Nazis mit Staatssold

Zwei frühere V-Leute des Verfassungsschutzes hatten Kontakt zum NSU. Weder der Inlandsgeheimdienst noch das Oberlandes­gericht München sind bemüht, die Rolle der beiden Neonazis aufzuklären. Martina R Mehr...