Die neuesten Beiträge im Überblick

18. Mai 2018 Quelle: www.zdf.de/18.05.2018/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/Geheimdienste/Bürgerrechte

V-Mann im Amri-Umfeld. Opposition fordert Aufklärung

Das Bundesamt für Verfassungsschutz soll einen Mann mit Kontakt zum Attentäter Anis Amri gehabt haben. Die Opposition will Klarheit. Mehr...

 
18. Mai 2018 Quelle: 18.05.2018/www.welt.de/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/Geheimdienste/Bürgerrechte

„Die Zeit des Herausredens ist nun vorbei“

Die Opposition im Bundestag wirft der Regierung „irreführende“ Informationen über V-Männer im Umfeld des späteren Attentäters Anis Amri vor. Sie fordert Aufklärung im Untersuchungsausschuss. Notfalls will sie die Quellen selbst befragen. Mehr...

 
18. Mai 2018 Quelle: www.heise.de/telepolis.de/18.05.2018/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/Geheimdienste/Bürgerrechte

Da waren es schon drei: V-Leute im Umfeld von Anis Amri

Obleute des Untersuchungsausschusses im Bundestag äußern sich zu aktuellen Meldungen - Hat das BfV das Parlament belogen? Mehr...

 
13. Mai 2018 Quelle: www.taz.de/13.05.2018/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSU/Antifaschismus/Rechts

Ex-Soldaten unter Beobachtung

Es gibt rechtsextreme Verdachtsfälle im Verband der Reservisten – angeblich ohne Austausch mit dem VS. Das jedenfalls geht aus einer noch nicht veröffentlichten Antwort auf eine Kleine Anfrage von Martina Renner (Linksfraktion) hervor, die der taz vorliegt. Mehr...

 
9. Mai 2018 Martina Renner Martina Renner/Neu/Presseberichte/Soziale Gerechtigkeit/Vor Ort

Martina Renner besucht Siemens-Generatorenwerk in Erfurt

Kurz vor dem Besuch des Siemens Generatorenwerks am 8. Mai 2018 in Erfurt auf Einladung des Betriebsrates hat sich der Konzern entschlossen, das Werk doch zu erhalten. Diese Entscheidung ist ein Teilerfolg der kontinuierlichen Proteste der Belegschaft, des Betriebsrates und der IG Metall, die von der LINKEN unterstützt werden. Und so lachte nicht nur die Sonne beim Werksbesuch von Martina Renner,  Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 1172

Geheimdienste und Bürgerrechte

19. April 2018 Quelle: www.taz.de/19.04.2018/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/Geheimdienste/Bürgerrechte

Handgranaten für die Polizei

Horst Seehofer plant ein Musterpolizeigesetz. Als Vorbild soll offenbar ausgerechnet das umstrittene bayerische Gesetz dienen. Seehofer habe ihre diesbezügliche Nachfrage klar bejaht, sagte die Linken Mehr...

 
19. März 2018 Quelle: www.taz.de/19.03.2018/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/Geheimdienste/Bürgerrechte

Im Inneren des BND

Der Ex-Obmann des NSA-Untersuchungsausschusses sagt am Montag aus. Wurde Roderich Kiesewetter vom BND unter Druck gesetzt? Martina Renner fragte 2015 „ob da eine gewisse Regie abläuft“, ob es im Hinte Mehr...

 
14. März 2018 Quelle: www.zeit.de/15.03.2018/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/Geheimdienste/Bürgerrechte

Außer Landes

Seit 2015 wurden zehn Beschuldigte aus Islamismusverfahren abgeschoben. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Martina Renner hervor. Mehr...

 
11. März 2018 Quelle: www.morgenpost.de/11.03.2018/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/Geheimdienste/Bürgerrechte

Hackerangriffe – Soll der Bund zurückschlagen?

Nach der Cyberattacke auf die Regierung läuft die Debatte über „Hack back“. Für Innenexpertin Martina Renner ist Cyberabwehr Sache von Polizei und Staatsanwaltschaft, nicht von Geheimdiensten. Mehr...

 

NSU & Antifaschismus

8. Mai 2018 Martina Renner Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSU/Antifaschismus/Vor Ort

Förderung der LINKEN für Bildungsfahrt zur Gedenkstätte Auschwitz

Nicht nur wegen der aktuellen Debatte über Antisemitismus in Deutschland ist die Auseinandersetzung mit den Gräueln des Nationalsozialismus notwendig. Das zeigten auch die Schülerinnen und Schüler der Mehr...

 
7. Mai 2018 Martina Renner Martina Renner/Neu/Vor Ort/NSU/Antifaschismus

DIE LINKE unsterstützt Bildungsreise auf den Spuren der Häftlinge des KZ Sulza

In Zeiten des Rechtsrucks und Rechtsterrors braucht es Organisationen und Verbände, die die Erinnerung an nationalsozialistische Verfolgung und Ermordung sowie an den Widerstand dagegen wach halten un Mehr...

 
4. Mai 2018 Quelle: www.goettinger-tageblatt.de/04.05.2018/Dokumentation Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSU/Antifaschismus/Rechts

Sohn von NPD-Chef Heise im Fokus der Ermittler

Nach dem Neonazi-Angriff auf zwei 26 Jahre alte Journalisten am vergangenen Sonntag im thüringischen Hohengandern sucht die Polizei in Nordhausen nun dringend Zeugen. Die beiden Journalisten waren von Mehr...

 
3. Mai 2018 Quelle: www.tagesspiegel.de/ Martina Renner/Neu/Presseberichte/NSU/Antifaschismus/Rechts

Linke und Opferberatung kritisieren Ermittler in Thüringen

Nach dem Überfall von Rechtsextremisten auf zwei Journalisten gibt es laute Vorwürfe gegen die Behörden: Ist die Strafverfolgung inkonsequent? Mehr...

 

Martina Renner

Quelle: DBT/Stella von Saldern


Martina Renner ist Mitglied des Bundestages, im Innenausschuss und stellvertretend im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz. Sie ist im Kuratorium der Bundeszentrale für Politische Bildung und im Beirat des Bündnis für Demokratie und Toleranz vertreten sowie Sprecherin für antifaschistische Politik der Linksfraktion im Bundestag und Obfrau im parlamentarischen Untersuchungsausschuss zum Anschlag auf dem Breitscheidplatz.

Twitter @martinarenner

Tweets


Martina Renner

11h Martina Renner
@MartinaRenner

Antworten Retweeten Favorit Ex-Soldat, NPD-Sympathisant, Neonazi, Polizistenhasser, Bekennerschreiben = kein politisches Motiv. #Kaditz tag24.de/nachrichten/dr…


ReclaimClubCulture

18 Mai ReclaimClubCulture
@ReclaimYourClub

Antworten Retweeten Favorit Über 70 Berliner Clubs haben sich zusammengetan, um die AfD wegzubassen: Zusatz: wir hoffen sehr, dass die #afd un… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by Martina Renner

Katharina Dahme

19 Mai Katharina Dahme
@dahmokles

Antworten Retweeten Favorit Ich beginne daran zu glauben, dass der @SVBabelsberg03 im Landespokalfinale Energie Cottbus schlagen kann.… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by Martina Renner

 

Twitter @NoThuegida

Tweets


Sebastian Friedrich

18 Mai Sebastian Friedrich
@formelfriedrich

Antworten Retweeten Favorit Im Dezember haben Unbekannte Drohbriefe an Berliner Linke verschickt. Darin: Infos, die eigentlich nur der Polizei… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by #NoThügida

Anne Roth

18 Mai Anne Roth
@annalist

Antworten Retweeten Favorit Unglaublich. 18.000 Asylbescheide sollen überprüft und möglicherweise zurückgenommen werden, rückwirkend seit dem J… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by #NoThügida

#besetzen

11h #besetzen
@besetzenberlin

Antworten Retweeten Favorit Vorm neuen Sozialen Zentrum "#Friedel54 im Exil" in der Reichenberger Straße 114 wird gerade eine Kundgebung angeme… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by #NoThügida

 

Termine

21. Mai 2018 - 21. November 2018 | 2 Einträge gefunden
Nicht politisch motiviert? Zur öffentlichen Wahrnehmung rechten Terrors.
23. Mai 2018 19:00 – 21:00 Uhr
Nach den NSU-Morden und -Bombenanschlägen stellt sich die Frage: Nichts gelernt oder warum gibt es so wenige Bemühungen, konsequent gegen rechten Terror konsequent vorzugehen? Vortrag und Diskussion mit Martina Rennermehr...
Vergessen? Verdrängt? - Kontinuitäten rechten Terrors Vergessen? Verdrängt? - Kontinuitäten rechten Terrors
25. Mai 2018 19:00 – 21:00 Uhr
Kurzer (unvollständiger Überblick) zu rechtem Terror in Europa, Kontinuitäten und aktuellen Entwicklungen von Martina Renner.mehr...
 

Alle Termine in der Übersicht