Antifaschismus

AfD-Hilfe über Firmenkonto. Sparkasse kündigt "Compact"-Magazin Konten

Quelle: www.t-online.de
NeuNSU/AntifaschismusPresse über mich (-)Rechts

Die Mittelbrandenburgische Sparkasse hat die Geschäftskonten des Unternehmens hinter dem rechtsextremen „Compact"-Magazin gekündigt. Der Grund dafür könnte mit der Kampagne „Die Blaue Welle rollt“ zusammenhängen, die laut Martina Renner gegen die Regeln der Parteienfinanzierung verstoßen könnte. Außerdem verstößt die Kontennutzung für Spenden gegen den angegebenen Geschäftszweck. Mehr lesen Sie hier und hier