Neonazis keine Bühne bieten

Martina Renner

Offener Brief von Martina Renner an die Bürgermeisterin Krimhild Leutloff wegen der angekündigten extrem rechten Veranstaltung am 14.02.2024 in der Ronneburger Bogenbinderhalle. Weiterlesen

Die Correctiv Recherche zum Potsdamer Geheimtreffen von alten und neuen Nazis, AfD’lern und CDU-Mitgliedern hat aufgezeigt, wie konkret die menschenverachtenden Pläne der Faschist*innen sind. Doch in Teilen der Politik wird weiter verharmlost, bagatellisiert und einer restriktiven Migrationspolitik das Wort geredet. Martina Renners Rede bei der… Weiterlesen

Martina Renner ist Bundestagsabgeordnete der Linkspartei und dort Sprecherin für antifaschistische Politik. Gruppen wie Young Struggle aus Hildesheim wirft sie vor, Antifa-Symbole offensichtlich falsch zu verstehen. Weiterlesen

Nazis in der Bundeswehr, rechte Chat-Gruppen von Soldaten, Hakenkreuze in Kasernen, verschwundene Waffen oder die Pflege rechter Traditionen sind immer wieder öffentlich Thema. Auch bei der Gruppe von „Reichsbürgern“, deren Putsch-Pläne jüngst aufflogen, waren Soldaten dabei. Sind das nur Einzelfälle oder ist die Armee von rechts unterwandert?… Weiterlesen

In der Sitzungswoche traf sich LINKEN Bundestagsabgeordnete Martina Renner mit Praktikantinnen der Bundestagsverwaltung zum Gespräch Weiterlesen

Zum 16. Mal Rock am Berg in Merkers

Martina Renner

Anfang Juni fand zum 16. Mal das Rock am Berg in Merkers (Thüringen) statt. Unter dem Motto ‚Wir rocken Nazis weg‘ leisten die ehrenamtlichen Organisator*innen wichtige antifaschistische und feministische Arbeit im Wartburgkreis. MdB Martina Renner beteiligte sich mit einem Vortrag zu „Rechte Netzwerke in der Bundeswehr“. Weiterlesen