Zum Hauptinhalt springen

Martina Renner

Grußwort auf der Demonstration "Gemeinsam solidarisch gegen rechten Terror" in Oberhausen

"Der Anschlag auf das LINKE ZENTRUM hier in Oberhausen führt uns erneut die Gefahr des Rechtsterrors drastisch vor Augen. Und dies geht einher mit der Sorge, dass die Ermittlungsbehörden und das Innenministerium in Düsseldorf am Ende weder die Täter fassen und zudem die Bedrohung verharmlosen", sagte MdB Martina Renner in ihrem Grußwort an die… Weiterlesen


Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

Geld für die Kulturfabrik in Mühlhausen

Mit 500 Euro unterstützt Martina Renner, MdB DIE LINKE, die Kulturfabrik in Mühlhausen. „Selbstgemachte Soziokultur in Eigenarbeit muss vor allem in kleineren Städten dringend mehr gefördert werden“, meint sie zur Übergabe des Geldes an den Verein „Cooltur“ und seinen Vereinsvorsitzenden Tobias Braun. „Mit dem Neuanfang in den Räumen der ehemaligen… Weiterlesen


Würdevolles Gedenken an Zwangsarbeiter*innen in Bad Liebenstein erhalten

Das sowjetische Ehrenmal auf dem Bad Liebensteiner Friedhof muss dringend saniert und wieder hergestellt werden. Aus diesem Grund hat sich Martina Renner jetzt mit Vertreter*innen der Stadtverwaltung, der Geschichtswerkstatt und der Thüringer VVN/BdA auf dem Friedhof getroffen. Darunter war auch die Landtagsabgeordnete der LINKEN, Anja Müller, und… Weiterlesen


Martina Renner

Selbstgemachte Kultur unterstützen

Seit Anfang des Jahres sanieren und renovieren die Mitglieder des Vereins Cooltur die „Kulturfabrik“, die im Zuge der Pandemie von ihren ehemaligen Betreibern aufgegeben wurde. In umfangreicher Eigenarbeit entsteht so im Herzen Mühlhausens ein Ort für Kultur, Veranstaltungen und Soziokultur für alle Bürger*innen. Mit einem Scheck des "Verein der… Weiterlesen


Martina Renner

Die Energiekosten sozial gerecht abfedern

„Die Bundesregierung muss die Folgen des Anstiegs der Energiekosten für Kommunen und Endverbraucher*innen durch eine Gaspreisdeckelung für den privaten und den gewerblichen Grundverbrauch sozial gerecht abfedern“. Damit reagiert Martina Renner auf jüngste Gespräche mit kommunalen Oberhäuptern in ihrem Wahlkreis 190. Die Bundestagsabgeordnete der… Weiterlesen


Martina Renner

1. Mai in Eisenach und Bad Salzungen - Ge­MAIn­sam Zu­kunft ge­stal­ten!

Danke an alle, die zum diesjährigen 1. Mai in vielen Orten auf der Straße waren und für soziale Gerechtigkeit, gute Löhne, eine solidarische Gesellschaft und vor allem gegen Neonazis und den Krieg in der Ukraine auf der Straße waren. Ich durfte in Eisenach und Bad Salzungen auf den Kundgebungen reden und mit verschiedenen Menschen ins Gespräch… Weiterlesen

Wahlkreisbüro Unstrut-Hainich-Kreis

Martina Renner, MdB

Hauptmannstraße 1a

99974 Mühlhausen

Wegen Umbauarbeiten kann es in den kommenden Tagen zu Problemen bei der telefonischen Erreichbarkeit kommen

Telefon: 03601/8865608

Telefax: 03601/8880725

martina.renner.ma04@bundestag.de

 

Öffnungs - und Sprechzeiten:

Montag, Mittwoch und Freitag 10 - 16 Uhr

Dienstag 10 - 14 Uhr

und nach Vereinbarung

Wahlkreisbüros im Wartburgkreis

Martina Renner, MdB (RosaLuxx)

Georgenstraße 48

99817 Eisenach

Montag und Donnerstag 9 - 16 Uhr

 

Martina Renner, MdB

Bahnhofstrasse 23

36433 Bad Salzungen

Freitag 10 - 15 Uhr

 

Telefon: 03691 885844

martina.renner.ma03@bundestag.de

 

 

Informationsfahrten ins politische Berlin

Über den Deutschen Bundestag habe ich die Möglichkeit, dreimal im Jahr politisch Interessierte zu einer dreitägigen kostenlosen Informationsfahrt ins politische Berlin mit einem abwechslungsreichen Programm einzuladen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an meine Wahlkreisbüros unter martina.renner.ma03@bundestag.de oder martina.renner.ma04@bundestag.de