Antifaschismus

Russlandtreue bereiten sich auf "Tag X" vor

Quelle: https://www.daserste.de
Geheimdienste/BürgerrechteNeuNSU/AntifaschismusPresse über mich (-)Rechts

Der "Verein für Völkerfreundschaft" aus Brandenburg pflegt vor allem die Freundschaft zu paramilitärischen Kosakentruppen in Russland und organisiert auch Schießtrainings in Deutschland. Im Verein organisiert ist unter anderem Jörg S., ein bekannter deutscher Rechtsextremist aus dem exklusiven Führungskreis des "Nordkreuz"-Netzwerks. Martina Renner kommentiert: „Ich beobachte immer wieder, wenn es um die Akteure in solchen Strukturen mit Tag X Vorstellungen geht, dass sie aus Spezialeinheiten kommen, Spezialeinheiten mit einem übersteigerten Elitedenken, also einem übersteigerten Selbstwertgefühl“. Mehr lesen und sehen Sie hier und hier