Antifaschismus

Verlag „Der Schelm“: Ein rechtes Hetzer-Netzwerk vor Gericht

Quelle: www.nd-aktuell.de
NeuNSU/AntifaschismusPresseberichte

In Dresden beginnt der Prozess gegen drei Betreiber des neonazistischen Verlags „Der Schelm“, die sich vor Gericht wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung verantworten müssen. Die Ermittlungen des Generalbundesanwaltes richteten sich zunächst gegen fünf Beschuldigte. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage von Marina Renner hervor. Weitere Fragenwurden nicht beantwortet, weil ansonsten „weitergehende Ermittlungsmaßnahmen erschwert oder gar vereitelt“ würden. Mehr lesen Sie hier Die Antwort auf Martin Renners Frage finden Sie hier