Pressemitteilungen

Die erste Sitzung des NSA-Untersuchungsausschusses nach der Sommerpause war geprägt von Zeugen mit Erinnerungslücken und eingeschränkten Aussagegenehmigungen. Schwerpunkt der Befragung war der BND-Standort Bad Aibling.In der ersten Sitzung des Untersuchungsausschusses NSA nach der Sommerpause wurden zwei Zeugen zum BND-Standort Bad Aibling… Weiterlesen

Martina Renner beim Erfurter Kinder-, Jugend- und Mütterheim

Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE

Martina Renner überreichte Ingeborg Vockerodt, Leiterin des Kinder-, Jugend- und Mütterheims vom Trägerwerk Soziale Dienste Thüringen, einen Scheck zur Unterstützung der Ferienfreizeit. Acht Kinder von 6 bis 12 Jahren können Urlaub auf dem Bauernhof machen, andere Jugendliche fahren an den Kulkwitzer See. Wir wünschen erholsame Ferien! Weiterlesen

Range muss ermitteln

Martina Renner

Ehemaliger NSA-Technik-Direktor William Binney sagte im Untersuchungsausschuss aus Weiterlesen

Martina Renner besucht das Tischtenniszentrum Sponeta in Erfurt

Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE

Das landesweit größte Tischtennisturnier um den "Sponeta-Cup" wird in diesem Jahr bereits zum 20. Mal vom Thüringer Tischtenniszentrum "TTZ" in Erfurt veranstaltet. Die Abgeordnete unterstützt den Verein, der sich neben der Ausrichtung des Turniers auch um die Einbindung der Jugendlichen vor Ort kümmert. Weiterlesen

Die Abgeordnete übergab einen Scheck des Fraktionsvereins, mit dem der FC Borntal eine Rasenfläche sowohl zu Trainungszwecken als auch für weitere Vereinsaktivitäten anlegen will. Zu diesem Anlass wurde gleich ein Freundschaftsspiel zur Eröffnung des neuen Rasenplatzes vereinbart. Weiterlesen

Martina Renner unterstützt Geschichtsprojekt am Arnstädter Gymnasium

Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE

Die Abgeordnete unterstützt mit einem Scheck des Fraktionsvereins ein Geschichtsprojekt am Arnstädter Gymnasium. In diesem Rahmen besuchten die Schülerinnen und Schüler das Archiv der Gedenkstätte des ehemaligen KZ Auschwitz und recherchierten dort Texte, Bilder und Dokumentationen für den Unterricht. Weiterlesen

In einer gemeinsamen Pressemitteilung unterstützen Martina Renner, Sabine Berninger und Steffen Dittes eine Erklärung des Grundrechtekomitees zur Anerkennung von Bosnien-Herzegowina, Serbien und Mazedonien als „sichere Herkunftsländer“. Bundesregierung macht eigene Worte zur Makulatur. Weiterlesen

Nach dem überraschenden Rücktritt des vormaligen Vorsitzenden Clemens Binninger sind die VertreterInnen der Linksfraktion im NSA-Untersuchungsausschuss, Martina Renner und Andrè Hahn, nicht nur über den Verlauf der heutigen Sitzung verärgert, sondern besorgt über die Verzögerungstaktik der großen Koalition. Weiterlesen

Martina Renner, Obfrau der Linksfraktion im NSA-Untersuchungsausschuss, erklärt auf einer Pressekonferenz die zentralen Aspekte, die es zu klären gibt. Unter anderem müsse auch die Arbeit der deutschen Behörden im Fokus stehen. Weiterlesen

Zum morgigen 100. Prozesstag gegen Beate Zschäpe u.a. vor dem OLG München erklären die Sprecherinnen für antifaschistische Politik der Linksfraktionen im Thüringer Landtag und im Bundestag, Katharina König und Martina Renner: „Jeder Tag seit der Selbstenttarnung des NSU hat mehr Fragen als Antworten gebracht. Dies gilt auch für die Arbeit des… Weiterlesen